Helix stechen lassen?wo?wieviel kostet es?schmerzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du lässt es in einem Piercingstudio stechen, das seriös wirkt und vorallem hygienisch ist. Kostet es nur 10 oder 15€, gehst du zu einem anderen. Denn das ist alles andere als seriös.
Meins hat 50€ gekostet und so um den Dreh, musst du wohl auch bezahlen.
Die Schmerzen sind zwar da, sind aber auszuhalten. Musst natürlich in den ersten Tagen oder Wochen drauf achten, nicht drauf zu schlafen. Dann ist die Gefahr dass es sich entzündet Höher.
Aber das kriegst du alles erklärt, wenn es soweit ist.

5

Ok vielen Dank :)

0

Also ich habe es bei dem Laden Clairs stechen lassen. Ich war relativ zufrieden, habe 17 euro bezahlt mit einem ohrring meiner Wahl. Du kannst entweder eine normale kugel umsonst bekommen oder eine auswahl an anderen helixen für einen aufpreis. Bei mir hat es noch 3 Monate einigermassen weh getan. Also immer mal wieder beim liegen. Die ersten drei wochen waren die schlimmsten.

5

Vielen Dank:) und wie waren die Schmerzen beim stechen selber?

0
9
@tamaraa1245

Beim stechen habe ich nichts gespürt, nur einen kleinen Druck:) 

0
5

*Stechen

0

Habe ein Industrial - ist ja eigentlich einfach ein Helix und anti-Helix. War bei out of Order in Dortmund und das stechen hat garnicht weh getan. Gemerkt hab ich erst etwas als der Schmuck drin war. Bezahlt habe ich am piercingtag 35€.

Was möchtest Du wissen?