Helix stechen lassen (Erfahrung?)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich (14) habe ein Helix auf der rechten Seite. ich bin Super zufrieden und habe bis jetzt nur positive Rückmeldungen bekommen;) zu den Schmerzen kann ich sagen: das stechen an sich ist nicht wirklich schmerzhaft (man merkt zwar wie etwas durch das Ohr durch geht aber die Zange die vorher dran geklemmt wird lenkt größtenteils von Schmerz ab) aber danach tut es halt weh aber nur wenn man dran kommt oder so. es wird aber von Tag zu Tag weniger:) helixe sind mit die heftigsten Piercings die es gibt da der Knorpel durchstochen wird und deshalb haben sie halt eine Länge heilphase. wie gesagt ich bin zufrieden und kann es jedem empfehlen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich hab 2 Helix. #1 war mein aller erstes Piercing. Den hab ich zu meinem 14ten Geburtstag bekommen. #2 hab ich mir mit 15 heimlich in einem Piercingsstudio während einer Sprachreise stechen lassen.

Der Erste wurde gestochen, tat nur ein wenig weh, aber was soll's?? Man macht doch ein Piercing, weil es einem gefällt und nicht weil es nicht weh tut O.o Den Zweiten hat der Piercer mit der Hand und einem angespitzen Piercing einfach durch gedrückt. Das war echt unangenehm!! Nie wieder im Ausland piercen lassen - so viel steht fest. ;)

Ich hab meine beiden am linken Ohr, weil ich den Scheitel auch immer links trage und somit der Pony nach rechts fällt. So sieht man sie besser :) An dem Ohr hab ich auch noch 1 Forward Helix und einen 10 mm Tunnel.^^ 1 Forward Helix und 1 Rooks kommen noch dazu und dann hab ich endlich in so 6-12 Monaten mein ersehntes Trimix '_'

Ich hoffe, dir hilft meine Erfahrung.

LG AnnikaKue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Auf welcher Seite man ein Piercing trägt, muss man für sich selbst entscheiden..
  2. Wenn man die Frage wegen den Schmerzen unbedingt stellen muss, ist man eindeutig zu unreif für ein Piercing..
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freundin hat sich eins stechen lassen sie konnte ca. 1 Monat lang nicht auf der Seite schlafen wo der Helix war, es hatte sich entzündet und sie bekam es dann nicht raus weil es irgendwie geklemmt hat :D ,also wenn du eins machen willst lass dir es Stechen und nicht schießen :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?