Helix-Platzierung

ich hoffe, man sieht was ich meine. - (Beauty, Piercing, Helix)

2 Antworten

ist richtig gestochen, aber ein seriöser pircer zeichnet das vorher an und zeigt dir wo es sein wird oder wo du s haben willst, man kann mehrere helixe nebeneinander haben habe selbst 5 derzeit, .... hättest du es horizontal gewollt, wäre das ein "inner conch" gewesen, oben an dem nach aussen" umgestülpten" teil vom ohr das ist ein helix

Ist alles gut :) Ist bei mir genauso gestochen. Keine Angst, hat so seine richtigkeit ;)

Helix Piercing desinfizieren?

Hey ich habe mir vor 2 Stunden ein Helix stechen lassen und hab auch so ein Desinfektionsmittel dazu bekommen - ich hab schon ein Piercing und wurde auch noch mal über das wichtigste aufgeklärt. Aber ich habe vergessen zu fragen wann ich das Desinfektionsmittel das erste mal Auftragen soll/muss kann mir da wer weiter helfen? (Das andere Piercing ist schon lange her deshalb weiß ich das auch nicht mehr.)

...zur Frage

Welches Helix habt ihr beim Stechen bekommen?

Also ich habe mir vor paar Tagen einen Helix stechen lassen da es schon seit langem ein Traum von mir ist. Ich wollte fragen ob ihr beim stechen dann einen offenen, also mit zwei kleinen Kugeln und einer Lücke bekommen habt oder einen Geschlossenen mit einer Kugel? Die Frage kommt daher da eine Piercerin meint dass sie ein offenes empfehlen würde während der andere meinte dass man einen geschlossenen nehmen muss, weil sich die Haare verfangen können. Danke im Voraus:))

...zur Frage

Wo kann ich mir in München neuen Helix Schmuck kaufen?

...zur Frage

Helix tut zwei jahre nach dem stechen aufeinmal weh?

Hallo erstmal an alle piercing experten,

ich habe mir im januar 2016, also vor über zwei jahren, einen helix stechen lassen.

Der piercer ist sehr ordentlich und vertrauenswürdig bei seiner arbeit und es war auch dementsprechend teuer, also wirklich ein guter piercer bei dem ich voher auch nie probleme hatte.

Alles war kein problem, ich habe eh kaum knorpel in meinem ohr, am anfang tat es natürlich weh und hat sich auch mal entzündet aber das ist ja normal.

Habe den helix natürlich irgendwann ausgewechselt und mir irgendwann einen ring reingemacht (echtsilber).

So, damit hatte ich auch nie probleme, das ohrloch war eh nach uungefähr einem jahr komplett abgeheilt dass ich mit festen druck daran gehen konnte ohne dass es annähernd wehgetan hat.

Und jetzt zwei jahre später, nachdem ich schon ewig diesen ring drin habe und nie was war tut mein helix seit zwei tagen weh und es wird mit jeden tag schlimmer.

Fühlt sich so an als wäre der frisch gestochen und ich kann auch gar nicht auf dem ohr liegen, ahhh :(

Es ist aber kein eiter, kein blut, keine Kruste oder sonst irgendwas zu sehen. Dick ist das Ohrloch auch gar nicht. Äußerlich sieht es super gesund und normal aus aber es schmerzt so..

Ich verzweifle, was soll ich machen, wenn man nicht mal was von außen sieht wie eine schwellung oder so, bzw was kann ich generell tun, dass der schmerz aufhört..?

Lg Luna

...zur Frage

Piercing am Ohr ( etwas weiter unten als beim Helix )

Hallo.

Wow, noch eine Piercing-Frage :D Also ein Helix ist ja am oberen Rand des Ohres und durch einen Knorpel . Ich habe letzens in einem Geschäft ein Piercing gesehen was aber nicht direkt am Rand eingestochen wird wie beim Helix sondern etwas weiter drunter . Meine Mutter meint durc einen Knorpel könte gefährlich werden und der Heilungsprozess würde auch länger dauern. Naja weiß jemand wie das Ding heißt ? Oder war das auch so ein Helix ? Wo ist dieser Knorpel eigentlich genau ?

Danke im Vorraus .;)

...zur Frage

Schmerzen bei Helix im Vergleich zu Ohrloch?

Hii ! :)

Ich war mir heute zwei weitere Ohrlöcher stechen und war echt überrascht dass es mir gar nicht weh tat. Bin auch an einem Helix interessiert, könnte mir aber vorstellen dass die Schmerzen da schlimmer sind da es ja direkt durch den Knorpel (?) gestochen wird. Habe mit Piercings noch keine Erfahrung zum Vergleich, nur die Ohrlöcher.

Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?