Helix Piercing welches Alter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

niemals mein Juwelier!! entweder beim Hautarzt oder Piercer.

Helix ist ab 14 mit Einverständnis der Eltern und das 3. Ohrloch kannst du dir dann ja auch da beim Piercer oder Hautarzt stechen lassen, die wissen was sie machen!

Lamy111 12.06.2014, 19:51

Okay dann weiß ich jetzt bescheid. Danke! :-)

0

Mein Helix habe ich mir beim Piercer stechen lassen. Da war ich glaube ich Ende 13. (Weihnachten 2012) Wie schon gesagt, wenn deine Mutter das nicht will, hilft es auch nichts, wenn du es selbst stichst. Geh dazu zum Juwelier oder gleich zum Piercer.

  1. Beim Juwelier sowieso gar nicht, beim Piercer
  2. Ab 14 wenn ein Elternteil dabei ist, sonst ab 18.
  3. Ab dem 3. Ohrloch ist es übrigens auch ein Piercing und das darf kein Juwelier mehr machen (es gibt welche die das durchaus trotzdem machen..und dann hast du hinterher Fleischwucherungen am Ohrloch weil der Knorpel zersplittert ist. Sieht unappetitlich aus, tut weh und geht nicht mehr weg)
  4. Wenns keiner Erlaubnis der Mutter gibt wird das nix ;)
Lamy111 12.06.2014, 19:50

Schade also wird beim Juwelier gar kein Helix gestochen oder wie?

0
angeliclocket 12.06.2014, 19:52
@Lamy111

Was hast du nur mit deinem Juwelier...in irgendwelchen Hinterhofspelunken mit sicherheit. Aber wie gesagt - google mal nach "wildfleisch"

http://www.piercing.de/piercingforum/index.php?t=getfile&id=40655&private=0

das sieht dann am Ende so aus..und das geht nicht wieder weg. Lass das bei jemanden machen der das kann (und bei jemandem dem nicht ne Pistole in die Hand gedrückt wird, ohne Schulung..diese Pistolen lassen sich übrigens nicht reinigen. Hohe Infektionsgefahr und es besteht sogar die Möglichkeit einer HIV Ansteckung. Deswegen wird das bei Piercern auch nicht so gemacht)

0
Lamy111 12.06.2014, 20:07
@angeliclocket

Okay danke ich werde mich mal bei einem Piercer umschauen. Wir haben nur hier einen Juwelier deswegen hab ich gefragt. Aber danke!

0

Was möchtest Du wissen?