helix piercing vielleicht entzündet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Piercing solltest du weder bewegen, noch drehen!! Der Stichkanal wird wieder aufgerissen und es können Schmutz und Blutkrusten in den Stichkanal gelangen, was zu heftigen Entzündungen führen kann.. Wenn sich das Piercing entzündet hat und du dich nicht damit auskennst, solltest du dringend einen Piercer aufsuchen!

Hallo, hört sich an, als ob das Gute Stück entzündet ist...zwei bis dreimal am Tag desinfizieren und etwas dran drehen oder schieben damit die Lösung auch in den Kanal kommt. Dafür eignet sich flüssige Lösung am Besten. Auf keinen Fall raus machen zum säubern, da du sonst den Stichkanal beschädigen könntest und sich das Ganze verschlimmern würde. Wenns nach drei Tagen nicht besser ist ab zum Piercer.

Alles korrekt, bis auf drehen man soll piercings nicht drehen weil dann der stichkanal immer wieder aufreißt. Einfach 2-3 mal vor und zurück schieben :-)

1
@Metalgirl98

Ja stimmt...hab da auch wohl eher von meinem bwp gesprochen :-D und selbst da mache ich das nicht um 360° sondern nur ganz leicht...

0

Was möchtest Du wissen?