helix ohrring...hilfe bitte?

um den obersten geht es ;) - (Piercing, Schmuck, Ohrringe)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also so einen Ring kannst du als Ersteinsatz sowieso nicht nehmen. Der ist viel zu schwer. Da nimmt man erst einmal einen normalen Stecker.

Schießen tut man außer "normalen" Ohrringen am Ohrläppchen unten gar keine Piercings. Bei Knorpelpiercings kann das ziemlich in die Hose gehen. Da splittert häufig dann beim Schießen der Knorpel. Das tut ziemlich weh und sieht danach auch ziemlich hässlich aus. Und das wächst nicht mehr richtig zusammen. Da hat man dann immer eine Delle am Ohr.

Also unbedingt beim Piercer stechen lassen und nicht schießen. Kostet zwar etwas mehr, aber das sollte einem seine Gesundheit wert sein. Was nutzen dir 30€ im Geldbeutel, wenn du Schmerzen hast oder ein deformiertes Ohr.

Ansosten ist es ein relativ einfaches Piercing. Gut pflegen muss man sie natürlich alle. Ich benutze immer Prontolind, das ist viel besser als Octanisept, da man es länger benutzen kann als 2 Wochen. Es ist extra für Piercings gemacht. Kriegt man mittlerweile auch in der Apotheke.

Die Abheilung dauert etwas länger bei Knorpelpiercings. Bis du so einen Ring einsetzen kannst würde ich schon mit ca. 3 Monaten rechnen. So ein Piercing bekommst du aber in jedem Piercingladen. Ich würde da einfach beim Piercer nachfragen. Die haben für mich auch schon bestellt. Da weiß man dann, dass die Ware gut ist (zumindest weiß ich das bei meinem Piercer)

dankeschön, hat mir jetzt schon weitergeholfen :) vorallem mit dem stechen/schießen.

0
@likeahobo666

Erstens ist das kein Helix !! Zweitens ist das ein Ear Cuff (Ohrklemme) das heißt du befestigst es mit einem Clip!!

drittens den hier kannst du bei Claire´s kaufen!

0

ich hab auch n helix, und habs schießen lassen. tata garnicht weh, und hat sich auch nicht entzündet oder sonst was.

Hi, ich würde damit auf alle fälle zum piercer gehen und es stechen lassen.. beim schiessen wird dir das knorpelgewebe zertrümmert.

Wird ein Helix gestochen oder kann man den auch schießen lassen?

Würde den lieber schiessen lassen weiß aber nicht ob das geht

...zur Frage

Piercing wechseln (Helix)?

Hey Leute, ich habe seit über einem Jahr ein Helix hatte immer nur Stecker drinnen letztes Jahr im Sommer habe ich mir einen Ring gekauft mit so ner Kugel die man reindrücken muss da habe ich es schon nicht hinbekommen eben habe ich es eine halbe Stunde lang versucht und wieder nicht hinbekommen langsam habe ich kein Bock mehr. Habe es mir damals schießen lassen.. könnte ich theoretisch auch einfach zu einem Piercer gehen und fragen ob er es mir rein macht wenn ja denkt ihr es wäre umsonst ? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Ohrring statt Helix-Piercing?

Ich hab mir gestern ein Helix-Piercing stechen lassen und frage mich jetzt, ob ich statt dem Piercing auch einen Ohrring dort tragen kann?

Das fänd ich nämlich schöner :)

Ich hab leider wenig Ahnung davon ://

...zur Frage

Helix mit Medizinischem Ohrstecker stechen?

Ein Kumpel will sich selbst einen Helix stehen. Er hat sich von kurzem einen normalen Ohrring bei Juvelier stechen lassen und somit noch einen eingpackten Medizinischen Ohrring, der aber eigentlich für das Ohrläppchen ist. Nun will er es mit diesem versuchen. Kann er sich den als Helix stechen ??

...zur Frage

Helix Piercing am Ohr wann wechseln?

Hallo, ich habe mir heute erst ein Helix Piercing stechen bzw. schießen lassen. Hab bei der Aufregung total vergessen zu fragen wie lange ich warten muss bis ich es wechseln darf. Ich habe im Moment eine kugel drinen würde aber gerne einen Ring rein machen.

vielen dank bereits im vorraus!

...zur Frage

Helix stechen lassen? Normalen ohrring vom ohrloch schießen als als medizinischen nehmen?

Hallo erstmal^^

Ja ich würde mir gerne ein helix beim piercer stechen lassen und das ist ganz schön teuer .. jetzt wollte ich fragen ob das auch geht wenn man als medizinischen ohrring einfach den vom normalen ohrläppchen ohrloch nehmen kann ??

Danke ^;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?