Helix Ohrloch angeschwollen

3 Antworten

Nen Monat ist für nen Helix auch nicht wirklich genug Zeit zum heilen Am besten machst du den Anfangsstecker erstmal wieder rein. Wenn es rot ist und wehtut, eventuell sogar wässert, ist es sicher entzündet. Du kannst zb. selber mit Kamillesud (2 Teebeutel Kamille auf ne Tasse) und immer nen frischen Wattepad, das ganze auswaschen. Das hilft der Heilung und desinfiziert. Wenn es nicht besser wird, sollte du noch mal zu deinem Piercer gehen. Helix machen gerne sehr lange Beschwerden, also warte am besten, bis es wirklich ausgeheilt ist bevor du da viel dran herum spielst.

Vielen lieben Dank :)

Kann ich auch mit Octinisept desinfizieren ??

0
@Carolei

Ja, kannst du auch machen. Ich hab nur die Erfahrung gemacht, dass es mit Kamille schneller / besser geht. Probiers einfach mal aus, wie es besser für dich ist.

Sollte es aber wirklich nicht besser werden, lass deinen Piercer noch mal drauf schauen.

0
@Carolei

Octenisept ist gut, verwende es aber bitte nicht länger als zwei Wochen :-)).

0

Hatte das selbe Problem , versuchs mal mit Tyrosurgel aus der Apotheke hat bei mir auch super geholfen :-)

Huhu :-)).

Der Schmuck darf erst nach 4-6 Monaten gewechselt werden!

Warst du wirklich beim Piercer oder hast du es irgendwo schießen lassen? Beim Piercer bekommst du eigentlich Hypoallergenen Schmuck eingesetzt.

Es wäre am besten wenn du mal zum Piercer gehst, am besten zu einem anderen, er kann dir vielleicht helfen, das könnte Wildfleisch oder ähnliches sein, Ferndiagnosen kann hier niemand stellen :-)).

Liebste Grüße

Ja das mit den 4-6 Monaten hab ich auch schon gelesen.. :/

Ja ich war beim Piercer und es wurde gestochen.

Ok. Mach ich vielen lieben Dank. :)

0
@Carolei

Mh, komischer Piercer.

Erstschmuck rein, desinfizieren und 4-6 Monate lang in Ruhe lassen, wenn es nicht besser wird muss da nochmal jemand draufgucken :-)).

0

Helix Ohr angeschwollen?

Hallo erstmal, ich habe 2 Helix am rechten Ohr und das eine helix seit 3 wochen erst und das zweite seit 2 tagen. Und jetzt ist es rot und angeschwollen, was soll ich tun? Beim ersten Helix hatte ich gar keine Probleme mit dem anschwellen und so aber jetzt seit dem zweiten helix schon.

Ich desinfiziere es täglich, soll ich das erstmal so lassen oder soll ich noch bisschen warten da der piercing noch frisch ist und es normal ist das der anschwillt.

...zur Frage

Helix verschieben

Hey zusammen

Ich habe mir gestern beim Piercer ein Helix-Pircing gestochen. Jetzt hat er gesagt das ich das beim reinigen drehen soll! Das Problem ist das ich es hoch und runter bewegen kann, aber nicht nach links oder rechts!! Ist das normal? Und kann ich das piercing auch selber entfernen und wieder reinmachen? DANKE im voraus

...zur Frage

Wo macht man sich ein helix piercing?

Heei.. Ich wollte ein 2. Ohrloch und ein helix mach ich das in ein einem normalen geschäft wie bijou briggite oder beim piercer? Danke für eure antworten schonmal..:-)

...zur Frage

Helix Piercing entzündet und angeschwollen?

Also vor 4 Monaten hab ich mir ein Helix Piercing stechen lassen und hatte mit diesem auch keine Probleme. Seit ein paar Tagen schmerzt es ein bisschen und krustet auch. Heute wollte ich die Kugel wechseln(hab ich dann doch lieber gelassen) und seit dem tut es so weh und ist angeschwollen und blutet auch ein bisschen. Ich kann erst nächste Woche zu meinem Piercer gehen. Und jetzt zu meiner fragen, sieht das Piercing normal aus also das es so weißlich angeschwollen ist. Oder hat sich das Piercing entzündet? Danke schön mal im Vorraus

...zur Frage

helix nach halbem jahr immernoch entzunden?!

Mein helix ist seit ich es stechen ließ (ca. Halbes jahr her) entzunden und jetzt habe ich seit ein paar wochen einen ring drinnen statt dem stab und ja das ohr ist im vergleich zum anderen ohr roter und dunkler und es war angeschwollen und vorne beim stichkanal sieht man so nen kleinen hügel k.a. Wie geht das weg? Ich schmier ne creme vom piercer und benutze den spray Ich wills nicht rausnehmen aber wann verheilt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?