Helix mit Pistole stechen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

als jemand der das auch gemacht sogar zweimal hintereinander(war spontan und wusste es net besser),rate dir davon ab bei mir ist es zum glück nicht dazu gekommen das mein knopel gesplitert ist(kann passieren ist ja irgendwie ein knochen)  aber einer meiner beiden helix hat sich echt komisch verwachsen,weil ich wie meinen ersten stecker früh wechseln musste sonst wäre ja alles okay gewesen,wärend der andere normal verheilt. Ja sie durfen es machen weil piercier so weit ich informiert bin keine lizenz brauchen. Der knopel ist zudem mehr durch blutet als das ohrläppchen deshalb ist das dort nicht so schlimm zu schießen außerdem tut es weh besonders beim schlafen und es kann sein (so war das bei mir) das der medizinische ohring der reingeschoßen wird zu eng sitzt und dann schlecht verheilt bei mir war immer das rot bevor ich es gemerkt habe musste die dann auch gleich austauschen weil ich die nicht mehr rein bekommen hab und schraub verschluss und nicht verheiltes loch war nicht so angenehm. Zu dem war mein ohr ziemlich lange empfindlich,jetzt gut ein einanhalb jahre später ist es halt wieder okay. Es kann so verlaufen aber auch schlimmer deswegen gib mehr aus wenn du es wirklich willst und geh zu einem profi mit saubern studio

und wenn du es dir stechen lässt gilt für schießen und für stechen nimm dir ein reise kissen damit du nicht direkt auf dem ohr liegst das tut voll weh die erste zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist so: 

Wenn man sich ein Helix/Ohrloch etc. schießen lässt, zerstört es das Gewebe im Gegensatz zum Stechen. 

Beim Piercer wird grundsätzlich nur gestochen, und somit ist eine schnellere und gesündere Heilung garantiert. Beim Schießen haben die meisten Leute Probleme mit der Abheilung.

Also das nächste Mal: Besser Stechen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharlieBobRatti
09.09.2016, 17:02

aber als ich mir meine ohrlöcher schießen lassen hab sind sie nach ca. 4 Wochen verheilt und ich hatte keine Probleme damit :) ist das beim helix auch so oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?