Helix mit 13 jahren stechen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis und die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen. Bei unter 14jährigen müssen beide Eltern mit ins Studio kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht, wenn deine Eltern einverstanden sind, unterschreiben und dabei sind!
Viele Piercer piercen aber grundsätzlich erst ab 14, daher vorher im Studio anrufen und kurz nachfragen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst machen tut am Anfang bisschen weh aber später wird alles gut und beim sport mit Pflaster zu kleben damit du nicht hängen bleibst. Und vergiss nicht deine Eltern mit zum Piercer zunehmen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten (seriösen) Piercing/Tattoostudios machen das erst ab 16 und dann auch nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten...
Es kann natürlich Ausnahmen geben...
Ich persönlich finde,dass du mit 13 für Piercings noch zu jung bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht ich bin 12 und habe einen habe ihn aber mit 11 gemacht gegriegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist jetzt deine Frage?

Ein seriöser Piercer sticht hoffendlich keinem 13-jährigen Teenie ein Piercing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es lieber, du kannst dich später immernoch entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?