Helix entzündung nach kurzer Zeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erst mal keine Panik :) Wenn du dir vor 2Tagen das Piercing erst gestochen hast dann sind Schmerzen und Rötungen normal. Ich würde dir raten es 3 mal täglich mit Octenisept zu säubern nicht nur einmal. Bei mir hilft Tyrosur Gel immer sehr gut das wirkt bei mir Wunder bei jeder Entzündung. Eine Schwellung ist auch bei vielen normal nach dem Helix stechen. Wenn es nicht besser wird frag mal einen anderen Piercer um Rat die sehen sowas jeden Tag und haben Erfahrung damit. Hoffe deinem Helix geht es bald wieder gut und Willkommen in der Welt der Gepiercten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jassi2508
14.10.2016, 09:58

Danke sehr lieb von dir heute morgen ist es schon etwas besser und wenigstens nicht mehr heiß :)

0
Kommentar von jassi2508
20.10.2016, 22:04

Alles klar danke dir 😊

0

40 prozentiger korn und kamilletinktur helfen im notfall auf jedenfall! Etwa 50/50 mischen, damit getränktes zewa drauf und das ganze ca 5 mal täglich...
Hat bei mir wunder gewirkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jassi2508
20.10.2016, 14:31

Hat sich mittlerweile erledigt trotzdem vielen dank

0

Sinnvoller wäre es da zum Hautarzt zu gehen. Der weiß ganz genau was das ist.
Wenn es nach ein bis zwei Wochen nicht weg ist musst du dorthin.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?