Helix Eiter und Wildfleisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So weit ich weiß, ist Wildfleisch ein anderer Begriff für Keloide. Und das wiederum bedeutet wucherndes Narbengewebe.

'Ne Narbe kann man nicht wirklich ausquetschen, also denke ich eher, dass es sich um eine Entzündung handelt, die, ohne Behandlung, evtl. Wildfleisch zu Folge haben könnte.

Vielleicht solltest du noch mal überprüfen, ob der Piercer wirklich seriös ist und dir einen anderen suchen, damit du wenigstens eine zweite Meinung hast.

LG :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde eher dazu neigen zu sagen, es sei eine Entzündung. Der Piercer wird nicht sonderlich professionell sein, wenn er dir sagt, du sollst selber Hand anlegen, also hast du mit gutem Recht Zweifel. Du solltest zu einem anderen Piercing Studio gehen, die werden dir den entfernen und dir was zum reinigen mitgeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rontina
21.05.2016, 00:20

Ja das wäre auch mein nächster Plan gewesen...Leider war der Piercer bei dem ich das Piercing stechen Lassen habe noch unprofessioneller, schlimm sowas 

1

Wenn dein Piercer sagt, dass du dir das selbst entfernen sollst, würde ich mir nochmal überlegen, zu einem anderen zu gehen. Mir wird bei meinen Piercings so was entfernt, weil ich schon aus Angst was falsch zu machen zum Piercer gehe. Habe auch schon selbst rumgebastelt, gebracht hat es nichts. Also geh lieber zum Piercer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?