helix blutet immer noch!

3 Antworten

Naja, dass es so lange blutet ist schon seltsam.. Wenn es jedoch nur eine kleine Blutkruste ist, solltest du dir nicht allzu viele Sorgen machen und einfach weiterhin beobachten.. 6 Mal am Tag desinfizieren ist aber viel zu viel, am Anfang 2-3Mal und nach 2 Wochen so 1-2 Mal reicht vollkommen aus.. Du hast es aber schon stechen lassen und nicht schiessen oder?

Blutkruste ist da auch. Ok, dann beobachte ich das einfach noch eine Woche und wenn das dann nicht besser ist, gehe ich nochmal zum Piercer. Ja, ich hab es stechen lassen.

0
@tabeabe111

Ja, das wäre wohl die beste Lösung.. Wenn du duschen gegangen bist und die Kruste aufgeweicht ist, kannst du ein Taschentuch oder ein Wattestäbchen (darf aber nicht fusseln!) mit Desinfektionsmittel besprühen und dann ganz vorsichtig versuchen die Kruste abzumachen.. Aber immer vom Piercing weg putzen, da sonst Schmutz in den Stichkanal gelangen könnte.. Und das Piercing auch nie im "trockenen" Zustand versuchen hin und her zu schieben, das belastet den Stichkanal unnötig und der ganze Schmutz wird reingezogen.. Und wenn es dann wirklich noch notwendig ist in einer Woche zum Piercer :-)

0

Du bist sehr empfindlich! Vielleicht solltest du es seltener mit dem Mittel säubern und allgemein versuchen, nicht ranzukommen. Wie wäre es mit einem sterilen Pflaster auf das du eine beruhigende Heilcreme gibst? Gesunder ist das desinfizieren übrigens mit lauwarmen Salzwasser. Tee Eiswürfel zum abkühlen (Pfefferminz, salbei etc.) dürften auch nicht schaden!

du meinst zwei tage her. Ich musste es ab dem nächsten tag, es 3 mal am tag saubermachen. aber nicht rausnehmen sondern mit diesen desinfektionsmittel .

ja stimmt ;) ne raus nehmen muss ich das auch nicht, aber hat das bei dir am 2 tag auch noch geblutet ?

0

Helix blutet nach dem schlaf?

Ich habe mir vor 2 Tagen ein helix stechen lassen und es hat bis jetzt nach jeder Nacht geblutet. Ich desinfizierte es drei mal am Tag und alles, aber wenn ich versuche die Blutkruste wegzumachen, blutet es wieder. Ist das normal oder soll ich zum piercer gehen? Es tut auch nicht weh.

...zur Frage

Sind Geräusche im Ohr nachdem man sich ein helix hat stechen lassen normal?

Ich habe mir heute ein helix stechen lassen und seit dem habe ich alle paar Minuten flatternde und knackende Geräusche im Ohr soll das so sein ? xD

...zur Frage

Ich bin am Überlegen ob ich mir ein Helix Piercing am Ohr oben stechen lassen soll. Tut das weh? Stechen oder Punchen? Kann das Loch wieder zu wachsen?

Helix Piercing Schmuck stechen punchen

...zur Frage

Helix Piercing blutet normal?

Hallo, ich hab mir gestern das Helix stechen lassend und hab es wie vorgeschrieben 4-5 mal am Tag mit diesem bestimmten Spray desinfiziert. Beim letzten Mal hat es danach heftig angefangen zu bluten und fängt oft immer wieder von neuen an. Ich hab es jetzt nochmal desinfiziert und hab die gebildete Kruste weggetan, was nicht einfach war. Es tut nicht wirklich weh, aber dafür blutet es jetzt wieder.

Kann mir jemand sagen ob das normal ist und wie ich am besten damit umgehen soll. Danke

...zur Frage

Helix stechen lassen auch OHNE "normale" Ohrlöcher (Mädchen)

Hallo liebe Community,

Ich (weibl, fast 16) möchte mir eig. schon seit knapp 2 Jahren ein Helix ziemlich weit oben am rechten Ohr stechen lassen. Allerdings habe Ich sonst weder "normale" Ohrlöcher (gefällt mir einfach nicht so) , noch sonstige Piercings...sähe es dann doof aus, wenn man ohne sonstige Piericngs und sogar ohne Ohrlöcher sich nen Helix stechen lässt?

Ich persönlich fände nen Helix einfach richtig cool, außerdem ist dies (in meinen Augen) ein Piercing, den man, wenn man ihn nach einigen Jahren wieder rausnimmt, kaum noch sieht (also das Loch), man hat ja auch recht oft Haare drüber etc...

Was meint ihr, soll ich mir einen Helix stechen lassen oder nicht?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?