Helix - Pirecing - Von Ring zu Stecker

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach den ersten Zeilen habe ich schonmal keinen guten Eindruck deines Piercers. Normalerweise wird ein steril verpackter Stecker als Ersteinsatz verwendet und kein Ring. Abgesehndavon sind 3 Monate meiner Meinung nach noch zu früh um das Piercing zu wechseln. Die minium Wartezeit sind ja eigentlich 3 Monate... Ist der Stichkanal schon abgeheilt? Hast du noch schmerzen egal wie wenig das erscheinen mag? Bildet sich noch ne Kruste drumherum? Wenn eine der Fragen hier mit ja beantwortet wird, würde ich noch 1-2 Monate mit dem wechseln warten. Beachten musst du dabei eigentlich nichts. Ist wie ein normaler Ohrring den du einfach austauscht.

Danke für Deine Antwort!

Ja, gewartet hätte ich mit dem Wechseln sowieso noch, bis es nicht mehr weh tut ;-) Ich kann es nur kaum erwarten, bis ich den Ring endlich durch einen Stecker einwechseln kann. Für den Ring hatte ich mich zu Beginn jedoch entschieden und steril verpackt war er auch. Das Studio war also sehr hygienisch. Nur, dass du das nicht falsch verstehst. :-)

Liebe Grüße,

Sundown27

0
@Sundown27

Trotzdem ist ein Stecker für die Wundheilung um einiges besser.... Wenigstens hatten die den auch steril ^^ lg

0

Was möchtest Du wissen?