Helikopter Führerschein wie teuer?was für Anforderungen?

2 Antworten

Die Voraussetzungen findest du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Luftfahrerschein_f%C3%BCr_Privathubschrauberf%C3%BChrer

Preise erfragst du am besten bei Flugschulen in deiner Nähe.

Einen Pilotenschein zu machen bedeutet in jeder Klasse sehr viel Lernerei. Mal eben neben Abitur, Bachelor oder Meisterprüfung geht das nicht. Der Lernstoff ist sehr umfangreich und erstreckt sich unter anderem über die Fächer Meteorologie, Luftrecht, Technik, Verhalten in besonderen Fällen und Navigation. Dazu kommt der Lernstoff für das Flugfunkzeugnis, welches mit einer entsprechenden Prüfung erworben wird.

Schwieriger, als der Erwerb des Pilotenscheins ist aber die Erhaltung desselben. Du wirst dir ja nicht mal eben einen Heli vor die Tür stellen können. Also mußt du dir als Freelancer Möglichkeiten suchen, um deine benötigten Stunden für den Scheinerhalt fliegen zu können. Entweder im gewerblichen Bereich, oder du wirst sie bezahlen müssen, wenn du einen Heli mietest. Eine Bewerbung bei Luftrettungsunternehmen wäre dann auch sinnvoll (ADAC, etc.)

Günstiger ist es, den PPL im Rahmen einer beruflichen Ausbildung zu machen, wobei da nur BW, BGS und Polizei in Frage kommen. Dort widerum sind die Einstellungskriterien deutlich strenger, als die Anforderungen für Privatpiloten.

Zusätzlich mußt du in regelmäßigen Intervallen fliegerärztliche Tauglichkeitsuntersuchungen machen. Die kosten auch immer reichlich Geld.

Eine Bewerbung bei Luftrettungsunternehmen wäre dann auch sinnvoll (ADAC, etc.)

Sinnvoll vielleicht schon, da geb ich dir recht, aber völlig aussichtslos. Die wollen keine unerfahrenen Piloten mit vielleicht 100h und dem falschen Typerating, sondern die suchen gute Piloten, am Besten mit richtigen Typerating und BiV-Erfahrung und mindestens 1000h. Als Privatmann hast du da keine Chance rein zu kommen, sondern nur über Bundeswehr, Bundespolizei oder Landespolizei.

0
@Mau00

Bleiben Rundflüge mit Touris ;-)

Spannende Jobs gibt's halt nur für die Besten, da hast du Recht. Die Anforderungen sind da aber auch so hoch, daß ich es absolut gerechtfertigt finde.

1
@michi57319

Ja, die Rundflüge kann er dann machen. Aber selbst dazu muss er ein Unternehmen finden, die ihn nehmen und dann auch noch so bezahlen, dass er davon leben kann. Deshalb würd ich das nie machen, dass ich als Privatmann den Schein mach, außer ich hätte Kohle ohne Ende und meinen eigenen Heli.

1

Was möchtest Du wissen?