Helicobacter, was nun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

geh mit deinem verdacht zu nem richtigen artzt und lass das prüfen. C&P von wikipedia:

In der Gastritis-Diagnostik ist ein Nachweis von Helicobacter pylori wahlweise durch einen 13C-Harnstoff-Atemtest oder durch einen Stuhl-Antigentest möglich. Während beide Tests eine ähnliche Sensitivität aufweisen, hat der Atemtest eine höhere Spezifität.

Für die Therapie geeignet sind Ampicillin, Amoxicillin, Metronidazol und Bismut; die sog. Dreifachtherapie (Breitspektrumantibiotikum + Protonenpumpenhemmer + Makrolidantibiotikum) erreicht die höchste Erfolgsrate.

Ich kämpfe zur Zeit auch mit einem Helicobakter im Magen und es wurde schon in meinem Blut festgestellt und das es schon im Blut ist finde ich furchtbar, weil ansonsten ist ja das Bakterium ja zuerst nur im Magen vorzufinden und wandert erst nach längerer Zeit in die Blutbahn. Ich habe vor Jahren ein Buch gelesen über Grapefruitkonzentrat das extrem viele Viren, Bakterien und sehr viele Stämme ausradieren kann. Vor allem aber soll es auch gegen den Helicobacter wirken und ich bin zur zeit dabei das Grapefruitkonzentrat täglich einzunehmen und hoffe so wieder gesund zu werden. Auf jeden Fall ist mir das noch viel lieber als Antibiotika die meinen Darm noch mehr schädigen und meine letzten gesunden Darmbakterien auch noch eliminieren wo man dann wieder alles aufbauen muss, was auch länger dauern kann. Vielleicht kann ich anderen dadurch helfen die auch das Grapefruitkernkonzentrat probieren möchten. Erhälthlich als Tabletten oder in flüssiger Form in guten Reformhäusern oder in der Apotheke. Wünsche allen Leidensgenossen so rasch als mögliche Besserung !

Also ich persönlich geh z.B. bei Rückenschmerzen auch mal zum Osteopathen, von daher habe ich nichts gegen alternative Behandlungsmethoden... Aber ich denke, sobald es um Krankheiten, bzw. Bakterien und Viren geht, ist man bei einem Schulmediziner besser aufgehoben.

Gastritis, aber kein Helicobacter Test?

Hallo,

Vor 4 Wochen hatte ich einen starken Magen-Darm Virus mit Erbrechen und Durchfall. Anschließens morgens immer leichte übelkeit. Freitag dann eine Magenspiegelung mit der Diagnose: leichte hämorrhagische Antrumgastritis.

Ich fragte dann ob eine Magenprobe genommenwurde, darauf bekam ich die Antwort: Nein.

Jetzt les ich, dass 80% der Gastritis Partienten an dem Helicobacter Virus erkrankt sind, warum wurde das dann bei mir nicht gestestet?

LG Philipp

...zur Frage

Kann man dem Helicobacter pylori mit Grapefruitkernextrakt entgegenwirken?

Hallo,

ich habe im Internet etwas darüber gelesen, dass man beim Helicobacter auch zu Grapefruitkernextrakt greifen kann. Da dieser antibakteriell ist, sollte der Heli davon auch verschwinden. Habt ihr da vielleicht irgendwelche Erfahrungen damit gemacht ? Gibt es villeicht eine Marke, die besonders empfehlenswert ist ? Ich bin nämlich ziemlich verzweifelt. Ich hab schon eine Triple- Therapie hinter mir und ich vermute stark, dass der Helicobacter nicht weg ist. Denn die Symptome nehmen, nach anfänglicher Abschwächung wie zu. Eine zweite Eradikation schließe ich für mich persönlich aus, da ich nicht auch noch Darmprobleme durch das ganze Antibiotikum provizieren will. Gibt es wohl neben dem Grapefruitkernextrakt vll noch andere alternative Heilmethode ? Wäre für Tipps und Erfahrungen sehr dankbar.

Lg, ipsili.

...zur Frage

Helicobacter-Bauchschmerzen, Übelkeit

Ich habe seit März {10 Monate} ständige Übelkeit und Bauchschmerzen. War schon 4-5mal im spital und 100000mae beim arzt. Habe tropfen die ich nehme und tabletten. Der nacter wurde mit antipjotika besiegt und ist bereits weck aber ich habe seit 3monaten nachwirkungen die nie vergehen und immer schlimmer werden. Es ist sehr belastent wenn man jeden tag sich durchplanen muss wohin man springen kann falls man sich übergeben muss. Ich habe bis jetzt noch nie übergeben in diesen 10monaten weis auch nicht wie dieses gefühl ist aber hab trotzdem jeden tag panische angst dass es kommt. Ich kann so schöne erlebnisse nicht mehr genießen wegen meiner übelkeit und meinen schmerzen.. Für kurze zeit habe ich ein paar mal in der woche so einen bauchkrampf dass ich nicht mehr stehen kann und ich tränen in die augen bekomme. Kreislauf kommt meist auch noch kurz mit ins spiel. Ich bin ein negativ eingestellter mensch und kann mir sachen nicht positiv reden wenn mich etwas belastet. Ich habe einfach angst und hab keine kraft mehr um jeden tag zu kämpfen, für den tag an dem alles wieder gut ist.. Habt ihr vielleicht ein paar ratschläge😔☺️ Danke schonmal...

...zur Frage

Wie wird helicobacter festgestellt?

Hallo ich hatte eine Magenspiegelung und dadurch wurde helicobacter ausgeschlossen kann das sein?
Ich hatte weder einen atemtest und im blut ist auch keine Abkürzung von HP das wird doch so abgekürzt oder?

...zur Frage

Sebsttest bei Helicobacter?

Hallo, letztes Jahr hatte ich vermehrt Mundgeruch :-( und Magendrücken. Durch eine Magenspiegelung wurde Helicobacter festgestellt und mit 3!!! Antibiotika gleichzeitig behandelt......Nun bemerke ich leider wieder Mundgeruch und möchte nicht unbedingt sofort zum Arzt. Hat jemand Erfahrung mit Tests, die man selber machen kann? Ich habe im Net einen "Bluttest" und ein "Vollblut Kit" (bei medpex.de) gefunden. Leider steht auch nicht dabei, wie der Test funktionioniert und ich bin keine Krankenschwester ;-) Kann man den atemtest, von dem viele schreiben, auch zu Hause machen?

Ich hoffe, jemand hat Erfahrung und schreibt mir. Danke, JOYAAN

...zur Frage

Helicobacter weg. Trozdem noch beschwerden?

Hallo. Guten morgen. Hatte jemand mal diesen blöden Keim Helicobacter? Ich hatte 1 Jahr beschwerden bis bei einer Magenspiegelung der Keim entdeckt worden ist. Habe pylera eingenommen 10 Tage mit Omeprazol. Nach 7 Wochen jetzt am montag habe ich ein Atemtest gemacht habe dort angerufen die meinten das der Keim weg sei. Aber mir ist immer noch übel manchmal sodbrennen völlegefühl und unwohlsein. Die meinte am telefon das dauert bis es ganz weg ist. Wenn es nicht besser werden soll soll ich nochmal hin. Hat jemand eine Ahnung wäre echt lieb. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?