Ich heule - könnt Ihr mir bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey heloo12345,

dass Problem an Deiner Frage ist, das wir (Community) nicht wissen wie wir dir helfen können. Deine Frage ist irgendwie keine richtige Frage... Wie sollen wir Dir helfen? Aber trotzdem werde ich versuchen Deine Frage nicht unbeantwortet zu lassen also hier ein paar Tipps:

1. Such dir deine Lieblingsmusik raus, setz Dir deine Kopfhörer auf und entspann Dich leg dich auf dein Bett, mach die Augen zu und versuch Dich nur auf die Musik zu konzentrieren. Das hilft oft um runterzukommen...

2. Sprich mit Deinem Vater darüber (oder wenn du dich nicht traust Deiner Mutter) und mach ihm klar, dass seine Tat gegenüber Dir nicht in Ordnung war und du es fies fandest.

3. Um solche Zwischenfälle in Zukunft ganz zu vermeiden, geh ins Internet und surfe ein bisschen zum Thema "Sport". Suche dir ein Sport aud, der dir Spaß machen wird und am Anfang noch nicht für Hochleistungssportler ist. Jetzt bist Du gefragt, denn NUR Du kannst entscheiden, ob Du das jetzt durchziehst ober nicht. Und da kann ich Dir auch nicht helfen. DU musst das schaffen und immer an dich glauben.

4. Auch mit dem Essen musst DU dich beschränken... Ich rate Dir zu versuchen nur dreimal am Tag etwas zu essen, und bei diesen Mahlzeiten höchstens 2-3 Teller zu essen. Auf jeden Fall nicht so oft Fastfood essen, sondern sich auch mal mit Gemüse, Salaten etc. begnügen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Troianer (So lästig wie ein Virus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur die Flucht nach vorne: "Ja, an mir ist eben was dran". Steh zu deiner Figur und sei ein fröhlicher Mensch, so wie es viele Rundliche vorleben. Sich im Stillen zu bemühen ein wenig abzunehmen, kann ja trotzdem nicht schaden. Wenn es gelingt - umso besser. Und wenn nicht, muss es niemand wissen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich kann verstehen das du wegen deines Gewichts verunsichert und empfindlich bist. Ich weiß nicht wie du zu deinem Vater stehst, aber Ich würde an deiner stelle versuche alleine mit Ihm zu sprechen und Ihm sagen das seine Aussage dich verletzt hat das du überreagiert hast und das es dir leid tut. Es macht keinen Sinn sich wegen so etwas unnötig in die wolle zu kriegen. Vielleicht meinte es dein Vater auch nicht so, und es war einfach ein echt blöder Witz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer mit der Ruhe ... Versuch Dich erstmal zu beruhigen. Dein Vater hat dich Respektlos behandelt also ist es klar das Du wütend geworden bist... Dennoch solltest Du Dich wenn Du Dich beruhigt hast bei ihm entschuldigen denn auch Dein verhalten war nicht richtig ... Nicht mehr weinen ... das wird schon ...😧

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wissen nicht, wie alt du bist. Aber die Beine von Männern sind oft dünner als von Frauen / Mädchen. Kann also stimmen und normal sein.

Wenn du nicht möchtest, dass dein Vater sowas vor Dritten sagt (was ich gut verstehen kann), dann bitte ihn freudlich und sachlich darum, das in Zukunft zu lassen.

Wenn du aus Gesundheitsgründen wirklich abnehmen solltest, dann lass ich nicht beirren und mach einfach weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?