Helft mir bitte ich stecke in einem Dilemma?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

deine ehrliche meinung und dass du die freundschaft erhalten möchtest.... solltest du ihr schon mitteilen.

So kann sie sich auch von den romantischen gefühlen die sie für dich empfindet lösen.

Du tust ihr auf langer sicht einen gefallen, auch wenn die freundschaft kaputt geht, verdient sie eine ehrliche antwort...

aber das weißt du bestimmt selber.... es gibt leider selten einen weg der niemanden verletzt, sorry.

Ehrlichkeit und aufrichtigkeit sollte man nie unterschätzen

jonas0303 20.01.2017, 21:45

Danke für die Antwort aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass wir hiernach noch normale Freunde sein können.

0
Koroso 20.01.2017, 21:52
@jonas0303

du glaubst ihr könntet gut befreundet sein während sie in dich verliebt ist und du es weißt ( sie weiß allerdings nicht, dass du es weißt).

du glaubst ihr könnt nicht mehr befreundet sein wenn sie herausfindet, dass du keine romantischengefühle für sie hast?

Ist das nicht komisch?

Laut deiner denkweise besteht eure freundschaft also nur, weil siein dichverliebt ist und du sie gut leiden kannst. Also wenn du ihre liebe abweist, kann keine freundschaft mehr bestehen?

Das ist doch von anfang an keine echte freundschaft....oder....

Sondern zuneigung die nicht erwiedert wird

Freundschaft ....wahre freundschaft, hält so manches aus

0

Ich glaube nicht, das eure Freundschaft auseinander gehen würde, wenn du nein zuner Beziehung sagst

Was möchtest Du wissen?