Helft mir bitte es wird langsam zu qual?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du ihr "eine gibst" hast du doch schon zumindest nen teil des grundes. du hast ihr erfolgreich beigebracht dass deine hände gefährlich sind. und das ist ein grund sich zu wehren wenn sie in die nähe kommen. es gibt da kein "nur manchmal" oder "nur leicht" für katzen. entweder man schlägt sie oder man schlägt sie nicht. und sie reagieren dann entsprechend. schämt euch, alle drei. katzen schlägt man nicht

rolligsein hat kein aggressives verhalten zur folge, sie sollte mit 8 monaten aber kastriert sein

bei wohnungseinzelkatzen kommt es oft vor dass sie auf katzenart mit dem menschen spielen. auflauern, anspringen, reinbeißen, zutreten. wenn sie wohnungseinzelkatze ist kann das die andere hälfte des grundes sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Katze Versteht die Schläge nicht als ''Erziehung'' man Schlägt keine Katze noch Schlägt man Irgendein Tier oder Mensch! selbst wenn es ''Ganz Leicht'' ist…

man kann es mal mit Kastrieren Versuchen.

ist sie denn eine Reine Hauskatze oder darf sie Raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mal mit kastrieren?

Und wieso schlagen? Eine Katze versteht sowas nicht...

Informiere dich mal über Katzenhaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlaubirne96
19.12.2015, 19:06

ich lasse sie mit 9 monaten kastrieren ich habe schon einen termin dafür und es ist nicht gleich schlagen nur leicht eine geben aber dann lässt sie los und lässt mich in ruhe aber nach 2 stunden fängt das wieder an . und ich habe mich 1 jahr lang über katzenhaltung informiert und weiß eig. alles über katze

0

Wichtig ist,dass Katzen sterilisiert werden,weil dadurch viel Elend vermieden wird.Katzen vermehren sich extrem schnell.

ich selber habe eine halb wilde Katze,die vor Jahren vor meiner Tür mit ihren Jungen stand.Ich habe sie vor den Verhungern bewahrt.Ihre Jungen wurden auch sterilisiert und in gute Hände gegeben.

diese Katze lässt sich von mir nichts sagen und ignoriert meine Befehle.Sie kommt und geht wann sie will.Wenn sie Hunger hat und gestreichelt werden will,dann kommst sie zurück.

TIPP : Lass die Katze einfach machen,was sie will.du kannst versuchen sie mit Futter zu bestechen,Thunfisch oder Schinkengulasch aus dem "Aldi".

Wenn sie merkt,dass du gut zu ihr bist,dann wird sie sich auch von dir streicheln lassen.Lass sie einfach machen,was sie will und schlage sie nicht.der Rest kommt dann von alleine. 

Wenn sie dich beisst und kratzt,fasse sie einfach nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?