Helfende Tipps gegen starkes Heimweh?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, du gehörst nicht zum Psychologen ^^ im jungen alter ist Heimweh normal ^^ Halte dich auf jeden Fall an deine Freunde und verbringe Zeit mit ihnen anstatt nur an daheim zu denken :D Fotos sind nicht zu empfehlen, die bewirken das absolute Gegenteil. Medikamente sind keineswegs zu empfehlen :) Versuch einfach Freude an neuen Umgebungen zu finden und Freunde in der neuen Umgebung zu finden :)

LilliAmelia13 03.09.2013, 23:01

Würde Ich ja gerne aber leider müssen all meine Freundinnen wegen religiöser Gründe zuhause bleiben.Aber trotzdem danke.

0
Toaster247 03.09.2013, 23:12
@LilliAmelia13

dann schliesse neue Freundschaften :D das würde sogar noch mehr helfen da neue Freundschaften immer viele Möglichkeiten geben Zeit zu verbringen

0

Es gibt bestimmte tips gegen Heimweh, googel mal mit deinen Eltern zusammen und rede offen darüber auch mit dem zuständigem lehrer. zum pschologen zu gehen ist keine schande. , das ist ein person der fachlich dir besser helfen kann damit umzugehen , alles gute.

Klassenfahrten sind doch das beste gegen heimweh :) lenk dich ab: Mach was mit deinen besten freunden/freundinnen. Das ist immernoch die beste und sicherste Methode:) Du schaffst das schon;) lg

LilliAmelia13 03.09.2013, 23:03

Würde Ich ja gerne aber leider müssen all meine Freundinnen wegen religiöser Gründe zuhause bleiben.Aber trotzdem danke

0

versuch dich einfach mit deiner klasse abzulenken oder rede mit deinem besten freund in der klasse über dieses problem wenn du ihm vertrauen kannst und er wird dich dann so beschäftigen das du erst gar nicht drüber nachdenken kannst über heimweh aber lass blos die finger von medikamenten du bist 13 lass das aus deinem körper raus

Was möchtest Du wissen?