helfen zwiebeln gegen halsschmerzen?

10 Antworten

Zwiebeln helfen sehr, sehr gut bei Halsschmerzen. Zerkaufen Sie die Zwiebel und lassen Sie es 1 Minute im Mund. Trinken Sie dann viel Eistee oder Cola. Zwiebeln lösen zudem den Schleim und es kann dann gut gelöst werden.

Bei Halsschmerzen hilft auch gut Salbeitee oder als Lutschbonbon - hat wie Zwiebel eine antibakterielle Wirkung ...

Mit Salzwasser gurgeln kann auch helfen. Ein Halswickel kann auch guttun: ein in kaltes Wasser getränktes grosses Taschentuch um den Hals legen und mit einem Wollschal vollständig abdecken und umwickeln. Nach einer Weile ist das Taschentuch getrocknet. Bei Bedarf das Taschentuch nach einer Weile noch einmal anfeuchten.

Kann zu viel Magensäure Halsbeschwerden verursachen?

Hallo zsm. Ich habe jetzt seit fast 6 Wochen halsbeschwerden! Ich war bei bestimmt 5-6 ärzten jetzt schon und keiner kann was finden! Ich habe sehr oft ein brennen/jucken im rachen/kehlkopfbereich und es fühlt sich verengt und verschleimt an! Mal stärker und mal weniger aber es ist fast durchgehend mit den Problemen! Meine blutwerte waren okay und mein rachen soll etwas gerötet sein und der Kehlkopf sei auch okay meint der hno arzt! Dennoch habe ich immernoch diese halsbeschwerden. Es kommt mir vor als ob ich sogar deswegen ab und zu schwerer atmen kann! Trinke tuhe ich auch immer 2 Liter Wasser/Tee! Mein bekannter meinte es kann von der magensäure passieren das mann halsschmerzen bekommen kann, stimmt das?! Hatte das jemand mal?! Weil ehrlich gesagt habe ich keine magenschmerzen. Nur diese hals Beschwerden und ab und zu muss ich auch mal husten. Als ob es bei der brust juckt! Was soll ich noch machen?? Kann mir jemand weiter helfen? PS. 24m! Bin nicht Raucher, habe etwas ubergewicht und wie gesagt trinke viel Tee und Wasser!! Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?