Helfen Vitamin D Tabletten gegen depressive Verstimmungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Vitamin D Tabletten (zB Vigantoletten) helfen gegen Depressionen nur, wenn ein Vitamin D Mangel besteht. Diese Blutuntersuchung zahlt die Krankenkasse und dient auch zur Diagnostik bei Verdacht auf eine Depression. Aber eine spürbare Wirkung ist zweifelhaft, weil gerade in den hellen und sonnigen Monaten sich Depressive oft schlechter fühlen als in dunkler Zeit mit Sonnenmangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise braucht man das nun nicht. Es sei denn dun bist nur im Haus.

Auch im Winter kriegen wir das Vitamin D, aber nicht in der Menge wie im Sommer.

Viele gehen deshalb ins Solarium oder haben eine spezielle Lichtlampe.

Andere tanken noch Mal im Urlaub auf.

Wenn dein Arzt dir das verordnet hat, müsstest du ja einen Mangel haben. Hat er denn einen Bluttest gemacht?

Nur so auf Verdacht, ich weiß nicht.

Wenn du etwas depressiv bist, gehe zum Neurologen. Und auf jeden Fall ein Bluttest auf Vitamin D.

Eher würde ich das nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tabletten vom Arzt werden kaum reichen zum Auffüllen. Ich nehme 3x die Woche 20000 mg ein. Angefangen habe ich mit täglich 40000 mg, dann 20000 mg und jetzt so. Seitdem geht es mir nur noch gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugierich
17.07.2017, 20:58

Hallo Ruthle!
Danke für deine Nachricht. Hast du auch Depressionen? Hast du die Tabletten verschrieben bekommen? Wie bist du auf die Dosierung gekommen?

0

Vitamin D nehmen wir in den Sommermonaten in ausreichender Menge zu uns. In den Wintermonten (vor allem bei dunkler Haut) weniger. Vitamin D wird gespeichert und deshalb bauen wir Vorräte auf. Bei Mangel können Depressionen die Folge sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sepp333
16.07.2017, 21:04

In der Zeit von Mitte Sept. bis Ende März kann kein Vitamin D gebildet werden 

1

Ja Vitamin D hebt die Stimmung kann ich aus eigener Erfahrung berichten 

(vitamindwiki.com) (vitamindelta.de)

http://www.vitamind.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?