Helfen sogenannte Fettwegspritzen gegen Doppelkinn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Studien/Forschung: Schwere Kritik an Fett-Weg-Spritze

"Behandlung ohne wissenschaftliche Grundlage - Bislang ist die Wirkung der Fett-Weg-Spritze nicht bewiesen

St. Louis (pte/21.09.2007/06:15) - Die sogenannte Fett-Weg-Spritze gerät zunehmend in die Kritik der Experten. Die umstrittene Behandlung verspricht, Fettgewebe mit Hilfe von Injektionen aufzulösen. Obwohl der Erfolg der Methode wissenschaftlich nicht bewiesen ist, unterziehen sich immer mehr Menschen der Injektionslypolyse. "Dabei wird eine Substanz in das Fettgewebe injiziert, die ursprünglich zur Auflösung von Thromben entwickelt wurde", erklärt Walter Jungwirth, Leiter der Abteilung für Plastische Chirurgie an der EMCO-Klinik in Salzburg w w w .plastische-chirurgie.com, im Gespräch mit pressetext. "Die Methode wird mit viel Aufwand beworben - meine eigenen Erfahrungen sind allerdings nicht so gut.""

http://www.midames-muenchen.de/beitrag_Schwere+Kritik+an+Fett-Weg-Spritze_1524.html

Hals- und Kinnmassagen wären angebrachter. Noch dazu, wenn es sich wie um Deinen Fall, sich um ein kleines DK handelt, diese Risiken würde ich nicht eingehen. Außerdem sind die Behandlungen sauteuer 300,-Euro (abgesehen, für die, die es sich leisten können) eine Sitzung und es sind bis zu 6 Sitzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fettweg-Spritze ist nahezu ideal für kleinere Fettdepots, gerade im Gesicht. Ein Doppelkinn läßt sich sehr gut behandeln. Allerdings ist es nicht korrekt, keine Nebenwirkungen zu erwarten. Erwartete Nebenwirkungen sind:

Rötungen, Schwellungen (im Gesicht bis zu 1 Woche sichtbar!!!), Hämatome, Schmerzen wie bei einem Muskelkater, Jucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist schwachsinn,hat d hautarzt in hamburg erzählt,sogar macht es fester harter,würde finger davon lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das mal und Du wirst dich wundern. Von nix kommt nix. Mal mach Gesichtsarobic, ist besser. Und die Ernährung ändern!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?