Helfen Reisetabletten wirklich?

6 Antworten

Kommt drauf an, welche du hast. Mir hilft so was sehr gut, aber ist bei jedem unterschiedlich

Sie helfen tatsächlich. Am besten finde ich die Reisekaugummis von Superpep. Die helfen schnell und schmecken gar nicht so schlecht.

Sonst am besten vorne sitzen und nicht lesen. Schau aus dem Fenster. Dein Gleichgewicht gerät durcheinander, wenn du nach unten schaust. Du solltest den Horizont sehen können.

Ja, sie helfen. Aber auch nicht immer und bei allen Leuten. Musst du einfach mal probieren, ob sie bei dir helfen. Ansonsten einfach Kaugummi kauen und nicht lesen bei der Fahrt und am besten, nach draußen schauen und immer den Horizont im Auge behalten. Es gibt auch Brillen wo eine Flüssigkeit eingearbeitet ist. Diese Flüssigkeit gaukelt dir einen künstlichen Horizont vor. Da es eine Flüssigkeit ist, bewegt sich dieser künstliche Horizont immer mit den Bewegungen des Schiffes oder Autos. Das Gehirn wird so, ausgetrixt. Es denkt das du dich nicht bewegen würdest. Das ist die beste Methode gegen Reise Übelkeit. Allerdings musst du mal schauen, ob du auf die Schnelle noch eine bekommst?

Was möchtest Du wissen?