Helfen Proteinshakes beim Abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. Ja. Proteine = Eiweiß, so wie Kohlenhydrate = Zucker.
  2. Ja, tun sie, auch wenn die Radikalveganerfraktion hier anderes behauptet.
  3. Weil Du mit ca. 500 ml Shake auf max. 300 kcal kommst, aber genauso satt bist wie von einer kompletten Mahlzeit, damit also massig kcal einsparst. Funktioniert natürlich nur, wenn Du mit solchen Shakes z. B. das Abendessen ersetzt.

Nein, tun sie nicht, auch als Antwort auf Ronny. Und ich gehöre nicht der, wie er sagt - Radikalveganerfraktion - sondern der Hochleistungsfraktion an. Proteinshakes werden in diesem Fall Teil einer Diät, diese machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Es sei denn, Du nimmst bis an Dein Lebensende Proteinshakes, und wer tut das schon. Viel Erfolg.

  1. ja
  2. ja, wenn Du sie gezielt einsezt und auch Deine Nahrung sonst umstellst
  3. lies Dich beim Thema Ketogene-Diät oder Atkins-Diät ein, da wird das detailiert erklärt

Protein ist der schönere Name für Eiweiße... Sie helfen nicht beim Abnehmen, sondern beim Muskelaufbau

1: ja, protein=eiweiss, 2: nein, 3: zero...

Was möchtest Du wissen?