Helfen Nikotinpflaster beim rauchen auf zu hören?

2 Antworten

Ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung reden. Die Nikotinpflaster helfen nur wenn man diese rollt, zwischen die Lippen steckt, anzündet und inhaliert. Sprich, kein bisschen!

Hi Badsalzelmen :) Also meine Mama hat auch schon alles Mögliche versucht um mit dem Rauchen aufzuhören. Auch Nikotinpflaster. Bei ihr war jedoch das Problem, dass sie selbst nicht aufhören wollte, sondern mein Papa immer drängelte. Als erstes sollte sich deine Freundin also bewusst machen, dass sie für ihre eigene Gesundheit aufhört.. und sie muss es wirklich wollen.

Jetzt zu den Nikotin Pflastern. Bei meiner Mutter hat es nicht geklappt. Was jedoch funktioniert hat war eine Strombehandlung bei einem Heilpraktiker. Kostenpunkt circa 100€ je Session. Und meine Mum hat 2 gebraucht. Dafür werden kleine Dioden an die "Suchtpunkte" am Ohr gehalten und Strom durch geleitet. Schmerzhaft soll es nicht gewesen sein, dafür aber sehr wirksam.

Dazu gab es noch gewisse Homöopathische Mittel zum Entgiften.

Danke, ich werde sie das mal sagen, weil sie möchte es unbedingt (also aufhören mit rauchen)

0

Was passiert wenn man zu starke Nikotinpflaster nimmt?

Auf der Verpackung steht für mehr als 20 Zigaretten am Tag 52,5mg und für weniger als 20 Zigaretten 35mg. Was passiert wenn man die ganz starken Pflaster nimmt und nur gelegentlich raucht? Gibts da irgendwelche Nebenwirkungen?

...zur Frage

Warum werden Zigaretten nicht verboten? Abgeschaffen?

Hey wollte mal ganz spontan fragen warum man nicht Zigaretten und was man alles rauchen kann abschafft ich bin zwar erst 14 aber bin ganz gegen Zigaretten ich hasse sie hab auch kein Problem wenn jemand sie raucht außer bei meinen Eltern ich sage denen immer sie sollen damit aufhören nicht nur weil es schädlich ist sondern weil ich mich schon auch mal übergeben musste wegen diesen Geruch warum schafft man sie nicht ab ?

...zur Frage

Wie hört man am einfachsten mit dem Rauchen auf?

Hallo zusammen,

mein Vater, 55 Jahre alt, würde gerne mit dem Rauchen aufhören, leider fällt ihm das bis jetzt sehr schwer, da er fast 2 Schachteln am Tag raucht. Er hat schon mal in der Vergangenheit für 6 Monate aufgehört zu rauchen. Das konnte er aktuell nach mehreren Versuchen nicht wieder schaffen.

Wir haben über viele Medikamenten (Nikotinpflaster, Tabletten etc... ) gehört, manche sind dafür manche dagegen. Was haltet ihr davon?

Wir freuen uns auf eure Erfahrungen damit :)

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Meine Schwester raucht bis zu 8 Schachteln Zigaretten am Tag...Wie kann ich ihr helfen?

Meine Schwester ist jetzt gerade 17 geworden und raucht schon bis zu 8 Schachteln Zigaretten am Tag. Teilweise sogar noch mehr. Wie kann ich ihr helfen? Sie ist jetzt gerade in der Ausbildung und bezahlt die Kippen von ihrem Ausbildungsgeld. Wie seid ihr vom rauchen weggekommen? Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?