Helfen Gespräche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall helfen Gespräche. Es immer gut, seiner Seele mal freien Lauf zu lassen. Und wenn man dann noch einen Gesprächspartner hat, der zuhört und Ratschläge gibt, noch besser.

Ich hasse Reden und meiner Meinung nach helfen mir Gespräche über meine Probleme überhaupt nicht. Egal um was es geht. Nur manchmal hab ich einfach das Bedürfnis es jemandem zu erzählen, und dann geht es mir irgendwie besser.

ich find schon (;

wenn man ein problem hat braucht man meiner meinung nach jemanden dem man sich öffnen kann und ernst darüber sprechen kann (:

also mir hilft das viel mehr als wenn ich allein da sitz und alle in mich "hineinfriss" ohne es jmd anzuvertrauen :**

in sehr vielen fällen JA. zumindest bei üblichen alltagsproblemen.

auf jeden fall!!! meine schwester zwinkt mich immer zu reden aber danach gehts mir immer viel besser :)

gute große schwester hab ich ;)

Jaa! Also ich find es hilft sehr, wenn man über Probleme reden kann, nur sche*ße, wenn man niemanden zum reden hat ...

Was möchtest Du wissen?