Helfen Entspannungsbäder gegen Muskelverspannungen?

9 Antworten

es gibt eine creme von Tetesept, sie ist wärmend. Ist echt sehr warm auf der haut ich bilde mir ein das sie auch entspannt. Nach dem Heissen bad, packe ich sie bei argen Verspannung drauf. Aber am liebsten ist mir ja eine Massage.

Meine Erfahrung sind Bäder mit "ätherischen Ölen" lockern die Muskulatur und sind sehr entspannend. Eine billigere Variante wären diese Fichtennadelbäder. Die gibt`s in großen Flaschen, bspw. in Lagerhäuser, sehr günstig zu kaufen. LG

Magnesium trinken hilft bei Muskelproblemen. Bei den Nackenschmerzen kann ich Dir Yoga empfehlen, daß dehnt Muskeln und Sehnen, die meist nur verkürzt sind und es gibt keinen Muskelkater. Und ganz viel Bewegung an der frischen Luft, und all das, was die anderen bereits geschrieben haben. Du kannst auch mal bei Deiner Krankenkasse anfragen wegen einer Rückenschule, da gibt es bis zu 80% Kostenübernahme. L.G. nordi

Warme gegen Muskelverspannungen?!

Helfen Wärmekissen gegen Muskelverspannungen bzw. gegen muskelkater?

...zur Frage

Dorn-Breuss und andere Hausmittelchen gegen Verspannungen

Hallo community,

ich leide seit Monaten an starken Verspannungen im Nacken. Mir kommt es vor, als würde der Schmerz von einem Punkt, unter dem rechten Schulterblatt aus strahlen. Ich war deswegen bereits beim Physio, hatte Massagetermine, ich verwende Abends ein Kirschkernkissen und habe sogar Infusionen gegen Muskelverspannungen erhalten.

Ich bin von Beruf aus Industriekauffrau, sitze also leider gezwungenermaßen viel im Büro und arbeite am Wochenende nochmal sechs Stunden am Band.

Da es einfach nicht besser wird und auch durch das Fitnessstudio die Verspannungen nicht verschwinden, wollte ich jetzt einmal die Dorn Breuss Methode versuchen. Allerdings finde ich den Preis von 45 Euro - für eine einzige Behandlung - ziemlich stark.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Methode gemacht oder weiß vielleicht ein anderes Hausmittelchen gegen Nackenschmerzen? Ich bin für alles offen :-)

...zur Frage

Wieso bleiben "chronische Muskelverspannungen" dauerhaft erhalten, auch, wenn man sich mal entspannt

Meine Frage ist, weshalb sich sog. "chronische Muskelverspannungen" (z.B. in Kiefer, Nacken und Rücken) nicht sofort lösen oder lösen lassen, sobald man entspannt, zum Beispiel während des Schlafs. Ich finde das merkwürdig, besonders auch, dass man ja offenbar selber keinen unmittelbaren Einfluss darauf nehmen kann, sondern häufig Physiotherapie o.ä. notwendig ist, um diese Verspannungen zu lösen. Weiß wer, wie sich diese Verspannungen aufrechterhalten?

Vielen herzlichen Dank!

...zur Frage

SCHMERZEN im Nacken bei Bizepscurls mit LH...?

Hallo Leute

ich habe immer sehr dolle Schmerzen im hinten im Nacken, so im Halsbereich wenn ich Bizepscurls mit der Langhantel und Bizepscurls liegend am Kabelzug mache. Ich merke es auch am nächsten Tag, Verspannungen usw. Was ist das? Könnt ihr mir helfen?

Gruß

...zur Frage

Was kann bei Verspannungen helfen?

Habe schon seit langem mehrere Verspannungen sowohl an Beinen, Hüfte als auch im Nacken (Trapezius) und Schultern. Habe bis vor 3 Monaten Kraftsport betrieben und lange Zeit nicht aufgewärmt gedehnt etc., was wohl klar die Ursache sein mag.

Die Verspannungen waren auch der Grund weshalb ich mit dem Kraftsport aufgehört bzw. pausiert habe. Hatte gehofft die Schmerzen gehen mit etwas Pause, Salbe und Wärme weg, da lag ich aber Falsch. Nun sind es mittlerweile 3 Monate ohne Training.

Was ich bereits versucht hab:

  • Orthopäde einrenken lassen 3x
  • Voltaren Salbe
  • Tapes
  • Vibrationsplatte
  • stärker auf gerade Körperhaltung geachtet

Hat alles nichts geholfen und in manchen Fällen sogar schlimmer gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?