Helfen Bürsten wirklich gegen Cellulite und Dehnungsstreifen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Nein, es hilft leider nicht. 

Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt. Es kann wohl auch ein leichtes Krafttraining hilfreich sein . Auch der bekannte Dr. Müller-Wohlfahrt sagt :

"Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. "

Ich hoffe ich war Dir eine Hilfe, schönes Wochenende.

Kann ich nicht bestätigen. Wenn du schon Dehnungsstreifen hast, hilft gar nichts, aber sie werden blasser. Man kann damit aber prima leben. Seitdem ich sie bei einem sehr dünnen Mann gesehen habe, mache ich mir keine Gedanken mehr darum. Sind eben Wachstumsstreifen (quer oder längs).

Cellulite verhinderst du am ehesten durch gesunde Ernährung: viiieeel Wasser trinken, keinen Zucker, gesunde Portion vom richtigen Sport ( Schwimmen ist zB super).Und eincremen nicht vergessen. Man braucht keine teuren Spiezialcremes - die helfen nur dem Hersteller.
Aber: wenn du zu Bindegewebsschwäche neigst, lernst du am besten, deinen Körper zu akzeptieren, machst, was dir Spaß macht und isst, was dir schmeckt. Das heißt ja nicht, dass man sich völlig gehen lässt. Den meisten Männern ist Cellulite übrigens wurscht - vor langer Zeit war das sogar mal ein Schönheitsideal. (Ach, das waren Zeiten...)


Es fördert zumindest die Durchblutung. Es geht aber auch mit einen Waschhandschuh oder ball. Gruß

Was möchtest Du wissen?