Heizungstemperatur regeln

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das Abflussventil ist haupts#ächlich dazu da, dass man den Heizkörper für Wartungsarbeiten (oder Austausch) total abstellen kann.

Man kann es aber auch dazu nutzen um den Regelbereich des Zulaufventiles zu verbessern. Dazu stellt man das Zulaufventil auf vollen Durchfluss und regelt das Rücklaufventil solange herunter, bis man merkt, dass der Heizkörper nicht mehr die volle Leistung bringt. Am besten macht man sich dazu eine Markierung am drehenden Teil und verstellt jedes mal eine viertel Umdrehung. Von dieser Stellung öffnet man wieder um den Wert der letzten beiden Schritte. Das eigentliche Regelventil hat jetzt einen besseren Regelbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konkonat
10.10.2011, 20:03

d.h. dass die optimale Position "eher geschlossen" ist?

0

Hallo Konkonat, wird Eure Zentralheizung evtl. über Fernwärme mit Heißwasser betrieben? Was ich vermute handelt es sich am Heizkörpervorlauf um ein Thermostatventil. Diese Einstellung sollte zwischen der Stellung 3 bis 4 eingestellt sein. Das sollte eine Raumthemparatur zwischen 18 bis 20° C. ergeben. Am Heizkörperausgang dürfte es sich um einen Rücklauftemparaturbegrenzer handeln. Hier sollte die Einstellung möglichst nich höher als die Zahl 3 eingestellt sein. Je höher die Zahl am Rücklaufbegrenzer je höher der Heizwasserdurchfluß! Vermutlich wird Euer Heizwasser nach Durchlaufmenge berechnet! Ihr sollt nicht frieren, aber drossel die Einstellungen soweit wie möglich! Für weitere Frage zu dieser Erklärung, wähle meine Emailadresse: hhkl@wtnet.de Mit freundlichem Gruß, Heinz K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konkonat
10.10.2011, 20:06

Danke! Guteantwort. Eigentlich müsst Ihr euch den Stern teilen.

0

Wenn der begrenzer keine Skala von 1 bis 5 hat, wähle den mittleren Wert. Fühle mal am Heizkörperrücklauf, das die Ablauftemparatur gut Handwarm ist. MfG., HK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einer kleineheizung auf 2 und größere auf 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konkonat
10.10.2011, 19:51

der Abflussregler hat keine Einheiten. Nur + oder -. Also die Frage ist eher ganz aufdrehen oder eher geschlossen.

0

der zweite regler meißt eine schraube ist zum Hydraulischen ausgleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sondermull
27.01.2012, 18:12

eigentlich sollte da nicht gefummelt werden

0

Was möchtest Du wissen?