heizungsrohr angebohrt

9 Antworten

Nein wird sie nicht machen und auch der Vermieter ist nicht in der Pflicht, da hast du leider Pech gehabt. Um Kosten zu sparen kannst du das Rohr an der Stelle freilegen dann muss der Klempner nur noch ein Zwischenstück einsetzen.

Ob deine Versicherung zahlt ist unter anderem davon abhängig, ob du die sogenannten Gefälligkeitsschäden in deiner Haftpflichtversicherung mit abgesichert hast.

Entweder Deine Haftpflicht- oder die Hausratversicherung Deines Freundes. Das ist ja eine relative Kleinigkeit. Rohr frei legen, Loch dichtlöten, fertig.

aber nur wenn es aus kupfer ist und es sollte richtig mit muffe gemacht werden

0
Deine Haftpflicht- oder die Hausratversicherung Deines Freundes

Nö, keine von beiden. Haftpflicht zahlt nur, wenn Gefälligkeitshandlungen mitversichert sind. Hausrat zahlt nicht, da keine versicherte Gefahr eingetreten ist.

0

Kleber "fließt" in die Steckdose rein!?

Hallo Leute,

wir ziehen in 1 Woche um, müssen aber die Wohnung, in der wir einziehen, neu "Renovieren." Also Tapazieren, malen usw.! Und ich hab eine Frage über das Tapazieren! Wenn ich es auf die Wand klebe, und der Kleber auf der Rückseite von dem Tapazierblatt in die Steckdose fließt, ist es dann schlimm oder nicht?! Die Steckdose habe ich raus gemacht, also damit mein ich das weiße drumrum! Und das "andere" wo man z.B. einen Kabel reinsteckt, hab ich auch rausgetan. Das hinter den beiden, ist drinnen, und der Kleber ist bei mir da "reingeflossen!" Ist das schlimm oder nicht?

Danke im Voraus! IchNamenlos =)

...zur Frage

Heizungsrohr beschädigt durch Kugelschreiber?

Ich habe ein Heizungsrohr, das direkt in die Wand geht, also direkt in den Putz. Ich wollte diese Leitung etwas freilegen, um Öl anzubringen. Dazu habe ich mit einem Plastik-Kugelschreiber ein wenig herumgeschabt um das Rohr, und einen Kreis um das Rohr von Putz entfernt.
Ist es möglich, dass ich dabei das Rohr beschädigt habe??? Ich habe natürlich auch das Rohr selbst berührt und die Befürchtung dass ich da etwas kaputt gemacht haben könnte..
Oder halten solche Rohre sehr viel aus? Ich will ja keinen Gasleck verursachen. Mache ich mir umsonst Sorgen?

...zur Frage

Renovierungsarbeiten & Mittagsruhe

Hallo,

aktuell ziehen meine stöhnenden Nachbarn aus bzw. sind es bereits Anfang der Woche yes xD Wir haben hier sehr dünne Wände; ich höre sogar, wie die Farbe an die Wand gerollt wird O.o Jedenfalls sagt man ja, dass wenn man eine neue Wohnung bezieht, also am Wochenende (speziell Sonntag), dass man dennoch hämmern darf, da es sich bei einem Einzug um eine Sondergenehmigung handelt.

Bei mir handelt es sich aber um einen Auszug, sowie auch in der Woche. Die Herrschaften sind seit 7 Uhr am Hämmern, Bohren (keine Ahnung warum O.o) und Malern, ist jedenfalls legitim. Nur steht im Vertrag, dass von 11-14 Uhr in diesem Haus die Mittagsruhe angesetzt ist ^^

Im Internet finde ich Mittagsruhen von 12-13 Uhr. Meine Fragen sind, ob ein Auszug auch wieder sowas wie eine Sonderklausel ist und man während der Mittagsruhe (in der Woche) lautstark renovieren darf oder hier gilt, dass die Mittagsruhe einzuhalten ist. Wenn Letzteres, dann welche Mittagsruhe? Die im Mietvertrag stehende oder die wohl scheinbar gesetzlich (?) festgesetzte?

Danke für eure Hilfe im voraus.

B

...zur Frage

Was ist das? Heizungsrohr, Wasserrohr

Siehe Bilder!

...zur Frage

Gardine am Heizungsrohr - Brandgefahr?

Hallo, ich habe in meinem Wohnzimmer ein Heizungsrohr (Fernwärme).

Könnte ich an diesem unverkleideten Rohr meine Gardine (Baumwolle) befestigen oder besteht die Gefahr das es sich entzündet? Befestigen würde ich sie entweder mit Kabelbindern bzw. Paketschnur.

Das Rohr ist heiß, jedoch nicht so heiß das man sich bei Berührung sofort verbrennt.

Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?