Heizungskörper werden nciht mehr kalt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn der Heizkörperthermostat ab ist , ist das Ventil voll geöffnet - der kleine Stift zum schließen des Ventils "guckt" voll raus - da muss irgendetwas wieder drauf zB ein "Bauzeitverschluß" der mach das Ventil komplett dicht oder ein neuer Thermostatkopf

Der Thermostatkopf regelt das eigentliche Thermostat wo er dran geschraubt ist. Wenn du ihn abgeschraubt hast,müsstest du einen Metallstift sehen. Wenn du den reindrückst und gedrückt hälst,hört der Heizkörper auf zu heizen. Alternativ kannst du auch unten am Heizkörper,wo die Zuleitung reingeht,den Vorlauf zudrehen.Dann kommt kein heißes Wasser mehr in den Heizkörper.

Energeizer 21.01.2012, 16:13

Recht hat er Du kannst mit ein oder 2 Cent Münzen und etwas draht, den Stift fixieren.

0

am besten schnell ein neues thermostat kaufen und dran schrauben wenn du was abschraubst fehlt da ja was, und wenn du im wohnzimmer anschraubst weils gefehlt hat, dann mußt du das in der abstellkammer auch wenns da fehlt, was wolltest du damit bezwecken?

wenn kein thermostat angeschraubt ist, ist voll auf

Was möchtest Du wissen?