Heizungsfarbe zum streichen..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu passt am besten weiße Farbe.

Danke für den Stern! :-)

0

es gibt sog. Heizkörperlack...

diesen gibt es nicht aus dem Grund, dass alle Heizkörper gleich aussehen, sondern dieser Lack hat eine erhöhte Wärmedurchlässigkeit... Wenn ich die falsche Farbe zu dick auftrage, kommt dort die Wärme schlechter hindurch, der Heizkörper kann seine Wärme schlechter abgeben... ich weiß, es gibt neben der Wärmeleitung und der Wärmestrahlung auch noch eine Wärmekonvektion, die unabhängig vom Anstrich ist... aber trotzdem... wenn ihr irgend eine andere Farbe auftragt, dann bitte dünn auftragen...

das wäre sonst wie bei einem Bad-Heizkörper, bei dem ich ein Handtuch drüberhänge...

Guten Abend.

Achten Sie darauf, dass die Farbe die hohe Temperatur verträgt. Ansonsten kann die Farbe reissen oder splittern. Am Besten erstmal im fachhandeln nachfragen.Gutes Gelingen bei Ihrer Arbeit.

Ich gehe mal davon aus das es euer Haus also Eigentum ist,denn in einer Mietwohnung dürftet ihr die garnicht streichen.als erstes müsten die Heizkörper angeschliffen werdenzweitens müsten sie vorgestrichen werdendrittens kommt die Hauptfarbe draufdabei ist es egal welchen farbton man nimmt,nur WICHTIG ist, die Farbe muß HITZEBESTÄNDIG sein,Also beim kauf der Farbe sich am besten beraten lassen dann sollte alles gelingen!

Also erstmal....

Wenn Abplatzungen an den Heizkörpern sind, dieses braune, dann muss man das PERFEKT schleifen damit keine Kannte dort ist

Danach kann man die Heizung nicht wie gewohnt normal lackieren sondern sollte die braunen stellen einmal mit der Farbe antupfen damit es auch deckt, sonst würde es richtig schlecht aussehn

Also farblich würde ich dir weiß empfehlen, bunte Heizkörper sehen nun nicht wirklich schön aus ^^

Wenn ihr in einer WOHNUNG wohnen würdet, dann sollten sie sowieso weiß bleiben, weil wenn ihr mal auszieht und die dann wieder weiß sollen oder müssen dann ist es eine verdammte lange Arbeit die wieder weiß zu lackieren (:

Aber weiß ist eben der beste Farbton bei Heizkörpern

Was man sonst machen könnte, ohne zu lackieren, wäre so eine Verschalung für den Heizkörper, also so einen Kasten (: Sieht auch serh schick aus und denn könnte man farblich gestalten

Was möchtest Du wissen?