Heizungschacht zumachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sorry, ich habe keine Ahnung, wie dein Schacht aussehen soll. Ich gehe mal davon aus, dass du mit Heizung eher den oder die Heizkörper meinst.

Eine offene Decke schließt man, indem man Leisten an den Balken befestigt, auf denen Bretter auflegt, Lehm einfüllt und dann oben mit Dielung oder Spanplatte Ebenheit zum restlichen Fußboden herstellt. Zumindest ist das bei einem Altbau so.

Fall du im Erdbodenbereich bist, würde ich das Loch mit Kies (8/16 etwa) füllen, ne Lage Fußboden-Polystyrol drauf und dann mit Beton ebenerdig vergießen.

Danke sehr. Wie dick muss denn die Betonschicht sein. Kann man auch Trockenestrich nehmen?  Leider kann ich kein Foto laden, die sind zu groß

0
@popprichwald

Estrich sollte 5 cm dick sein. In eurem Fall würde ich auf 10 cm Stärke gehen, so teuer ist ja Beton nicht. Trockenestrich im Bodenbereich (Erdgeschoss) würde ich persönlich nicht empfehlen

0

Die Heizung ist im Fußboden eingelassen, also nicht in der Wand. Der Schacht ist 450cm lang, 60cm breit und 90cm tief. wenn wir diesen schacht zumachen, z.B. Beton, dann haben wir einen durchgehenden Fußboden und könnten eine ganz normale Heizung drauf stellen

Habe ich mich wohl nicht genau ausgedrückt. Sorry

Versuche mal ein Bild zu laden

Irgendwo passt da eine Maßangabe nicht.

Höhe, x Breite x Tiefe.

Was sind jetzt davon deine Maße?

Das ist kein "Schacht", sondern eine Nische in der Wand, wie sie für Heizkörper üblich ist, 90 cm hoch, 60 cm tief und einige Meter breit.

0
@MatthiasHerz

Und wie soll man sich jetzt das vorstellen:  Heizung oben drauf setzten

Sicherlich hast du etwas anderes Voraugen als ich gerade.

Wenn ihr das hinbekommt, dann macht das Teil mit Rigipsplatten zu.

PS.: Oder du machst mal ein Bild und lädst das hier hoch. Dann kann man sich das besser vorstellen:)

0
@MatthiasHerz

60 cm tief (über einen halbern Meter)?

Wie dick sind denn eure Wände?

0

Du kannst Ytong hineinmauern.

Ytong (Porenbeton) lässt sich leicht und schnell verarbeiten und hat gute Wärmedämmwerte.

Was möchtest Du wissen?