Heizungsanlage schwarz eingebaut - was tun bei Mängeln

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie haben doch nur Arbetien vergeben, die ein anderer "schwarz" ausgeführt hat! Fragen Sie doch mal schriftlich nach der längst überfälligen Rechung nach!?! Bei der Gelegenheit werden Sie dann auch etwas mehr Schwung in die Wartung und die Reparatur bringen.

Den Markler kontaktieren und ihm sagen was Sache ist Notfalls drohen da er ihn ja Empfohl das er helfen muss und somit mit drinnen steckt!!

Was hast du dich da Eingeangelt für Erge.Ist die Heizung mindestenst von Elektrikär und Schornsteinfeger abgenomen?Wenn ja,dann kannst beliebiger Kundendienst anrufen.Wenn nein dann hast du Problem(und keine Kleiner).Indirekt hast du garnichts gespart.Bedanke dich ganz herzlich bei dem Makler!!!Für das Geld was du als Strafe zahlen musst,hättest drei Heizungen gehabt.

wenns schwarz gemacht wurde, dann hat man nur hoffnung auf good will, eine rechtliche handhabe ht man da nicht.

Welche Konsequenzen eine Selbstanzeige wegen Schwarzarbeit hat, weiß ich nicht! Aber auch wenn ihr das macht, habt ihr immer noch keine funktionierende Heizung. Da der Handwerker nicht erreichbar ist und ein anderer nichts mit dem Pfusch zu tun haben will, bleibt nur eine völlig neue Anlage.

Was möchtest Du wissen?