Heizungsanlage im Ferienhaus in S mit Glykol befüllen, wie die Menge ermitteln, wo günstig kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo günstigen Frostschutz findet Ihr hier: http://www.xn--kotek24-80a.de/Frostschutzkonzentrat-20-kg-fuer-Solaranlagen_c203-86-67_p57_x2.htm

Hallo, wir haben 205 Liter Glykol im Fass in Schweden in einem Autozubehörladen zum Preis von umgerechnet 410 Euro gekauft; trotzdem danke für das Angebot ;-)

0

VORSICHT ! Man kann durchaus Frostschutz in Heizungsanlagen einfüllen, A B E R : Normaler Kühlerfrostschutz ist NICHT geeignet und könnte Schäden verursachen. Es gibt Frostschutz auf FGA - Basis ( Food Grade Antifreeze ) und NUR DIESER darf lt. EU - Vorschrift in Heizungs,- und auch Lebensmittel,- Kühlanlagen verwendet werden. Er schützt, je nach Mischung mit Wasser ( 1 zu 1 ) bis ca. -40° / -50°. Laut Herstellerangaben ist er unschädlich für alle Kunststoffe oder Metalle. Ich weiss nicht, ob ich hier MEINEN Lieferanten nennen darf ( in meinem Haus in Schweden hab ich das auch drin ) Besser Sie fragen mich per Mail, da gibt es keinen Ärger. jacoba-adriana@t-online.de

Ich vermute mal, dass die Anlage nicht anders zu behandeln ist als der Kuehler im Auto. Ergo legt man erst fest, wie kalt es werden kann und mischt dann Wasser mit Frostschutzmittel in entsprechenden Anteilen.
Ich wuerde mir allerdings anschauen, ob die Pumpe von der Heizung nur bestimmte Chemikalien bzw. Mischungen vertraegt.
Meine Autowerkstatt hat so einen Fuehler mit dem man die Konzentration in eine Gradzahl uebersetzen kann. Einfach mal den Werkstattheini des Vertrauens fragen. Der kann sicher auch guenstiges Frostschutzmittel bestellen. :-)

Was möchtest Du wissen?