Heizungsableser kommen nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei mir ist es kein Problem (wenn nichts getauscht oder geöffnet werden muss) die Daten selbst abzulesen und telefonisch oder schriftlich mitzuteilen.

Ein eventuell möglicher Betrug würde ja beim nächsten mal auffallen.

Ich glaube da ist man Machtlos! Andersrum aber, wenn der Mieter nicht zu Hause ist und der Ablese-Heini umsonst anfährt, schicken die gleich ne rechnung weil keiner anwesend war ...Böse Welt ;-)

Ich durfte selbst ablesen und die Zahlen per Telefon durchgeben, nachdem es mit dem Ablesen 2x nicht geklappt hatte.

Was möchtest Du wissen?