Heizung wird nicht warm / geht nicht...? Woran liegts?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Luft in der Heizung, Defekt des Thermostaten, oder das Ventil des Heizkörpers ist defekt.

Sebst kannst du da erst einmal folgendes machen und testen:

1.Alle Heizkörperthermostaten in der Wohnung aufdrehen (5) und entlüften: ein Gefäß unter das Entlüftungsventil an der gegenüberliegenden oderen Seite eines jeden (!) Heizkörpers halten, Entlüfterschraube gegen den Uhrzeigersinn aufdrehen und solange laufen lassen, bis nur noch ein Wasserstrahl austritt, dann zuschrauben.

Danach wäre auf die Therme/Heizung Wassser zu geben :-O

  1. Thermostat festhalten und (silberne) Überwurfmutter dahinter gegen den Uhrzeigersinn abschrauben. Thermostat abnehmen: schaut ein kleiner Stift aus dem Heizkörperventil heraus? Dann ist der Thermostat kaputt, neuen Kaufen (ohne T läuft die Heizung auf 5 weiter).

Kein Stift? Dann mit Kreichöl (WD-40) einsprühen und schauen, ob er herauskommt. Thermostat wieder aufschrauben, erledigt.

Fall der Stift nicht herauskommt, ist das Ventil defekt - da muss ein Heizi ran :-(

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Thermostat öffnet durch drehen ein ´kleines Ventil, manchmal hängt dieser kleine Metallpin unter dem Teherostat fest und dann wird es halt nicht warm. Versuche den Fehler zu finden und ziehe den Pin raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Luft drin, dann Heizkörper entlüften. Oder Ventilgummi klebt innen am Ventilsitz. Dann Heizung voll aufdrehen und mit einen kleinen Hammer etwas seitlich auf das Ventil klopfen. Wenn das nicht geht muss es leider getauscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann viele Ursachen haben. Zuerst mal überprüfen, ob die Heizung bereits an ist, oder ob nur die Warmwasserversorgung läuft. Du solltest mit dem Vermieter sprechen, es kann so ziemlich alles sein von - eine Pum´pe kaputt bis Zuleitung verdreckt sein alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gidius
14.10.2011, 07:26

privathaus

0

Meine Heizung wird auch nicht warm. Es liegt daran,dass zu wenig Wasser im System ist. Beim Entlüften kommt nur Luft und kein Wasser..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
14.10.2011, 09:24

so lange luft rauskommt, kann`s auch nicht warm werden. da mußt du schon die geduld haben, es lang zischen zu lassen.

0

Vllt hast du zu viel Luft in der Heizung?

Dreh sie an der Seite doch einfach ein wenig auf (weiß nicht wie der Verschluß heißt) und halte unbedingt ein Handtuch darunter, nach etwas Luft kommt nämlich Wasser raus, mal mehr, mal weniger :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann sein das sie entlüftet werden muss oder

deine heizung ist ganz einfach noch nicht angesprungen...

wenn du eine gasheizung hast, dann ist dort meist ein lcd-display mit bedienfeld vorhanden; da muss man auch einstellen, dass die heizkörper mit warmwasser versorgt werden oder auf den "wintermodus" umschalten.

am besten kontaktierst du deinen vermieter, der kann dir abhilfe verschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thermostat hängt fest. Mit leichten Hammerschlägen auf das Rohr hinter dem Thermostat lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Heizungsventil ! Da geht dieser Stift infolge Verkalkung über den Sommer nicht mehr heraus und blockiert somit den Zufluß des Heizwassers ! ABHILFE: Ventilkopf abnehmen. Mit eine Kombizange den Stift vorsichtig herausziehen. Den Stift mit Nähmaschinenöl beträufeln. Stift wieder einsetzen und ihn mehrmals in eine Rein- Rausbewegung drücken und ziehen , bis er sich wieder leicht bewegen lässt . Dann Ventilkopf wieder aufsetzen und schon geht die Heizung wieder !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Vermieter beanchrichtigen, Heizung entlüften, Ventile fest ?

Vielleicht ist sie ja noch garnicht an, weil es draussen noch zu warm ist ?

Frag mal den Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatten wir gestern auch das problem, es war einfach noch auf sommerbetrieb gestellt. ab in keller und therme auf dauerbetrieb stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gidius
14.10.2011, 07:25

alle anderen heizungen gehen ja...

0

Vielleicht mal entlüften??? Kann auch sein, dass Ihr ebenfalls eine marode HEizung habt wie bei uns im Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entlüften / evtl. Wasserdruck kontrollieren und Wasser nachfüllen. Gehts dann immer noch nedd, einen Fachmann holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoermirzu
12.03.2012, 16:32

Manchmal hilft es schon die Gas-, Stromrechnung zu bezahlen.

0

Vielleicht sollte die Heizung von einem Fachmann mal entlüftet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misteranonym11
14.10.2011, 07:20

wieso muss das immer ein fachmann machen?

ich würde behaupten das kann man auch eine laie fachmännisch machen :-)

0
Kommentar von crazyrat
14.10.2011, 07:22

Heizung entlüftet kann man ohne Probleme selber machen. Schlüssel sind meistens in der Wohnung vorhanden oder preiswert beim Schlüsseldienst-Laden oder Baumarkt zu bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?