Heizung Therme Brötje ging aus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laß einen Fachmann (Heizungsinstallateur) kommen, ich kenne das Problem auch von einer Vaillant. Entweder hat es zu wenig Zug im Kamin (soll eher selten vorkommen) oder ein Sensor ist defekt bzw. falsch positioniert (vermutlich die häufigste Ursache).

Zbigi45 18.08.2013, 21:49

Ich habe von der Tehrme die Gebläse abgeschraub und es war Wasser drinne in der Gehäuse .Was habe ich noch fest gestellt das ist das ,das an den Geräteanschluß mit Kondensatfalle der innere Kragen ist voll festen Schmutz und sitzt so fest das man ihn mit einem Haken nicht lösen kann.Gleichzeitlich ist der Abflussloch von Kondenswasser teilweise verstopf.Ich sehe nur eins neus Anschlussgerät austauschen.Meine Vermutung ist das ,das Kondenswasser hat keine möglichkeitn abzufliessen und sammelt sich in der Geblässe.Draussen sind Spuren von überlauf,dadurch erlöscht die Flamme.

0

Könnte der Außentemperaturfühler sein. Undicht und kurzschluss. Aber du solltest einen Fachmann dazuholen, der sich die Sache mal anschaut.

Was möchtest Du wissen?