Heizung nachts abstellen bei schlecht isolierter Wohnung?

5 Antworten

Absenken. Es braucht viel mehr Energie, eine total ausgekühlte Wohnung wieder aufzuheizen, als die auf niedriger Temperatur warm zu halten. Zumal es dann ewig dauert, bis die Wohnung wieder warm ist.

Wie bereits gesagt wurde: Heizung besser runterschalten, um zu sparen. Erneutes Ein- und Ausschalten kostet zu viel Energie.

Der einzige Punkt, den ich mir überlegen würde: Bei uns arbeiten alle tagsüber und den Tag durch ist fast nie jemand zu Hause. In solchen Situationen würde es mehr Sinn machen, die Heizung in der Nacht hochzuschrauben, damit man in der Wärme schlafen kann...

Abends die Heizung abdrehen(auf 0 stellen).Morgens ausreichend lüften und dann die Heizung aufdrehen.

Warum "heult" meine Gasheizung so laut?

Ich wohne seit Mai 2013 in einer neuen Wohnung, zum ersten Mal mit Gasheizung. Bisher gab es nie Probleme, aber vor etwa zwei Wochen an einem Abend jaulte die Therme ganz fürchterlich. Vor einer halben Stunde erneut (Heizung sprang um 20:30 Uhr automatisch nach Timer an). Diesmal war das Heulen und Jaulen so laut, dass ich die Heizung abstellte. Ist das normal (war ja letzten Winter nicht) oder sollte ich mich an einen Fachmann wenden?

...zur Frage

Zähler an jeder Heizung in Wohnung (Gasheizung)?!

Hallo,

Wir sind umgezogen. Haben jetzt eine Wohnung mit Gas.

An der jeder Heizung ist so ein Elektrischer Messer mit einem Display.

wenn man da draufdrückt kommt folgendes:

2 und hinten dran ein Zeichen von einer Säule, dahinter steht dann eine zahl ; 920

nach ca 2 Sec kommt ein neues Bild mit folgendem:

A 1030

Das ist anscheinend der Verbrauch, was ist was? Und warum steigen die Zahlen obwohl die Heizung aus ist.

Kennt sich da jemand aus??

...zur Frage

Ab wie viel Grad macht ihr die Heizung an?

Hallo,

ich habe vorher in einer Dachgeschosswohnung gelebt, die ganz furchtbar isoliert war. Da musste ich schon Anfang September heizen, bis zum Mai. Hatte trotzdem nie mehr als 18-19 Grad in der Wohnung, musste trotz günstigen Anbieter 130€ monatlich zahlen (45m^2).

Im Sommer bin ich umgezogen, in eine kleinere Wohnung. 1. Etage, unter mir sind aber keine weiteren Wohnungen.

Ich habe bisher noch nie die Heizung angeschaltet, habe sogar ein Thermostat hier drin. Ich habe immer 20-22 Grad, Nachts mal 19.

Irgendwann wird es wohl nochmal kälter werden, aber ich frage mich, ab wie viel Grad die meisten Menschen die Heizung einschalten?
In meiner alten Wohnung waren es gefühlt von heute auf morgen 13 Grad, da war es relativ klar. Aber hier?

Wie macht ihr das?

...zur Frage

Heizung ausgefallen. Was kann man tun?

Nachdem an dem Haus in dem ich wohne momentan Bauarbeiten sind, ist jetzt auch noch die Heizung ausgefallen. In der Wohnung ist es eisig, vor allem nachts. Habe den Vermieter informiert, er hat Handwerker geschickt, aber es fehlen Ersatzteile, die erst bestellt werden müssen und das kann dauern, wahrscheinlich tut sich erst Anfang der nächsten Woche was. Habe jetzt einen Ersatzelektroheizer, der ist aber viele zu schwach und heizt nicht einmal ein einziges Zimmer richtig! Alles zusammen zur Zeit...

...zur Frage

Wie verhält es sich mit der Heizpflicht im Fall einer Krankheit des Mieters?

Offiziell hat die Heizperiode zwar noch nicht begonnen, seit vorgestern ist es jedoch in unserer Wohnung sehr kalt, vor allem nachts (keine Rollläden an den Schlafzimmerfenstern). Trotz Nachfragen möchte unser Vermieter die Heizung nicht anschalten (er selbst kann mit seinem Kamin seine Wohnung heizen). Jetzt habe ich mich erkältet und die Kälte ist vor allem nachts sehr unangenehm und trägt nicht gerade zur Genesung bei. offiziell befindet sich unser Vermieter ja im Recht, da die Heizperiode erst am 1.10. beginnt. Kann ich denn irgendwas gegen die ausgeschaltete Heizung tun, da ich jetzt auch noch krank geworden bin? Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?