Heizung läuft dauerhaft, Temperaturfühler abgeknippst...was tun?

9 Antworten

Warum sollte Dich einer auf einen Heizungsfühler hinweisen?

Du solltest schnellstens den Vermieter anrufen und Deine Tat dort beichten! Als Laie solltest Du bitte auch nicht einfach an der Heizung rum basteln, damit nicht noch mehr Schaden entsteht!

Falls Du das jetzt bezahlen musst, dann sieh es als Lehrgeld. Und in Zukunft informierst Du Dich VORHER, wozu irgendwelche Drähte da sein könnten.

Es gibt ein altes Sprichwort: "Aus Schaden wird mal klug."

Zumindest hast Du jetzt was fürs Leben gelernt!

Alles Gute

Es ist nur ein Kabel... Schau mal nach wieviele es sind... Sie sollten alle bunt sein und dann klemmst du einfach alle gleichen Farben wieder zusammen.
Selbst wenn du das von einem Elektriker machen lässt, ist das eine Arbeit von 10 Minuten und die Kosten werden überschaubar sein.

ein Temperaturfühler ist nicht nur ein Kabel

0

ein Kabel mit mehreren Adern... daher -> richtige farben zusammenführen.

0

Ruf einen Techniker oder setzte den Vermieter in Kenntnis damit dieser den Techniker rufen kann, selbst würde ich dabei nichts machen, besonders nicht als Laie.

Vaillant-Gasthermen-Trouble - wer kann helfen?

Hallo, wir haben einen Vaillant Thermoblock Vcw VP5-ZE15 E/Xeu. Der Ablauf unserer Probleme wie folgt: 1. Therme mach Gluckergeräusche 2. Wir füllen Wasser nach und entlüften den Heizkreislauf 3. Therme für Heizung fällt aus, Heisswasser läuft nach wie vor 4. Therme kann durch Schornsteinfegertaste wieder betrieben werden 5. Techniker kommt und stellt fest: Platine kaputt da Raumtemperaturthermostat o.k. 6. Platine neu, Heizbetrieb geht wieder, jedoch läuft jetzt dauerhaft die Pumpe... O-Ton Vaillant-Techniker: ja, das muß jetzt so bleiben oder es muß der ganze Kabelbaum gewechselt werden?!"

Fazit: Sind wir doof, oder haben wir es mit diversen Dilletanten zu tun? (Hintergrund: obige Abfolge sind 4 Besuche von Technikern, wir haben nur gekürzt aufgelistet.)

Vielen Dank an alle Leser und Helfer im Voraus!

...zur Frage

Wie schnell sollte die heizung einen raum heizen können?

Hallo,

wir haben ein problem mit der heizung in unserer Wohnung- wir sind der meinung das die zeitweise nicht richtig funktioniert- bzw. dort heizzeiten einprogrammiert wurden die gegen jedliche vernünftige einstellung sprechen-

wir wohnen im 3og altbau die beiden wohnungen unter sind leider schon langer nicht mehr bewohnt. im haus sind momentan nur 4 wohnungen vermietet ( 2x 3raum/ 2x einraumwohnung im DG) manchmel funktioniert die heizung nicht- da vermutlich irgendwann mal heizzeiten einprogrammiert wurden in denen die heizung nicht geht - eigentlich immer dan wenn man es braucht... gestern ging sie zw 17:45 und 18:45 nicht (das heißt man sitzt ca 1 stunde im kalten wenn man gerade dann nachhause kommt) es sind über den tag offenbar mehrere solche heizlöcher vorhanden, die auch tag und wochenweise variieren und da es ein altbau ist und nicht sonderlich isoliert- heizen wir nur wenn wir zuhause sind- da es einfach zu schnell auskühlt.

wir haben das letztes jahr schonmal gemeldet und es soll auch was passiert sein aber irgendwie ist es immer noch nicht richtig- habe heute 17:00 die heizung angemacht bei einer raumtemperatur von 16,4 grad -jetzt 20:00 sind gerade mal 19 grad ... es heißt also verdammt langsam - oder erwarte ich zuviel?

ich kann mich doch nicht die ganze zeit neben die heizung setzten um herauszufinden wann die geht und wann nicht- bisher hat es uns nicht so arg gestörrt aber wir erwarten im januar unser erstes Kind und da muss die heizung ja funktionieren...

Was sollten wir tun?

LG

...zur Frage

Honda Civic fn1 type S Motor heiß Heizung kalt... Thermostat oder Elektrik Problem?

Hallo liebe Gemeinde,

Als ich gestern nach einer kurzen 5 km Fahrt wieder ins Auto stieg uns los fuhr ist mir aufgefallen das die Heizung nur kalte Luft aus bläst.

Hab mir erstmal nix dabei gedacht weil das auto ca.20 min stand, dann ist mir aber auf dem Rückweg aufgefallen das die Temperaturanzeige über den Normalwert auf über 3/4 der anzeige ging und ich kurz davor war den Motor ab zu schalten, als dann auf einmal wieder warme Luft aus der Heizung kam und die anzeige wieder in seinen normalen wert ging.

Dieser Prozess wiederholt sich nun dauerhaft und die Anzeige geht rauf.... Heizung bringt warme Luft .... Anzeige geht runter !

Ich war dann heute beim meinem Honda Vertreter der meine, dass es wohl nicht das Thermostat sei sondern irgendein Temperaturfühler der elektrisch gesteuert wird.

Jetzt versuche ich mir hier eure Meinung zu erhaschen um nicht teile austauschen zu müssen die in Ordnung sind.

Habt Ihr da Erfahrung oder könnt spekulieren was es sein könnte ?

Mein Civic ist ein FN1 Type S Bj 2007 knapp 170.000 km

Habe das Auto neu gekauft und bin bis dato super zufrieden da eben noch gar nix an dem Auto war.

Mfg Marcel

...zur Frage

Motorleuchte beim Opel Corsa B Eco leuchtet dauerhaft

Hallo ich habe folgendes Problem ich hab für morgen einen Opel corsa mit dem ich fahren muss, jedoch hab ich heute gemerkt das wenn ich das auto einschalte dauerhaft die motorleuchte leuchtet. Er läuft nur mit 2 zylindern, weil 1 ohne kompression ist das ist mir bekannt... (er hat insgesamt nur 3 zylinder) Was soll ich machen ich muss mit dem Auto auf jedenfall fahren, aber keine lust auf probleme was soll ich machen?

...zur Frage

Trabant läuft nicht rund (nur ein Zylinder) .. Woran kann das liegen? Was kann ich tun?

Hallöchen,

ich habe das Problem, dass mein 601er Trabant BJ89 ab und an nur auf einem Topf läuft. Gerade jetzt in der kühleren Jahreszeit läuft beim Start nur 1 Topf (wenn er warmgelaufen ist, kommt der 2. auch). Also meist fahre ich mit einem Topf an, beschleunige und schalte auch die Gänge durch bis ich im 3. Gang bei ungefähr 50km/h bin. Hier beginnt dann der 2. Topf auch mit seiner Arbeit (erst zögerlich, dann auf einen Schlag ganz). Wenn ich nun dauerhaft Gas gebe (wenn der Motor gerade gut läuft) dann laufen auch beide Zylinder mit. Wenn ich nun Bremse und das Gas weg nehme, geht wieder 1 Zylinder aus.

Mir hat jemand gesagt, das könnte an der Stromzufuhr liegen (Zündkerze ect.) und dass man bei dem Trabant am besten 2 verschiedene Zündkerzen verwenden sollte (da ein Zylinder durch das Lüftungsrad mehr gekühlt wird als der Andere...) Stimmt das????

Auch ist es so, dass bei warmen, trockenen Wetter das Auto viel ruhiger und gleichmäßiger läuft als bei nass kalten Wetter.

Ich hoffe ihr wisst nun in etwa was mein Problem ist ^^ Auf einem Topf fahren ist halt sicher nicht gesund für den Motor und Spaß macht es auch nicht nur die Hälfte von den 19KW Leistung zur Verfügung zu haben.

Vielen Dank im Voraus =)

PS. Ich hatte das Auto vor 1 Woche in der Werkstatt (der kennt sich echt gut aus mit Trabis) aber leider wusste er auch nicht weiter. Er hatte auch den Vergsaser mal gewechselt aber das holf auch nix...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?