Heizung Kaputt? - Was tun?

17 Antworten

Falls mit den Tipps und Tricks kein Erfolg kommt und du eine neue Heizungsanlage brauchst, würde Ich es mal bei unidomo.de versuchen. Kompetente Beratung, zu niedrigen Preisen. Und schnell liefern tun sie auch noch.

Vermieter Bescheid geben, Miete kürzen (da musst Du bei google mal nachschauen, wie das genau geht).

Die erste Möglichkeit ist, das du das Ventiel abschraubst. Dann ist in der Mitte ein Stift, den du mit einer Zange rein und raus ziehst, keine Bange, kann nichts passieren. Ich schätze das Ventiel klemmt. Ansonsten hängt der Heizkörper in der entgegengesetzen Richtung nach oben, so das die Luft nicht entweichen kann. Da kann man nur eines machen, die Verschraubung lösen. Aber ich schätze, das traust du dich nicht, also sag deinen Vermieter bescheid.

Kommt denn das warme Wasser auch von links? Denn links ist ja noch warm, hast du gesagt. Also, bei mir war das auch mal, und da habe ich den Regler (also das Ding zum Drehen mit dem man die Temperatur einstellt, das aus Plastik ist) abgemacht (zum Teil mit Gewalt) und dann hat da so ein kleiner dünner Stift aus dem Rest rausgeguckt, den hab ich dann so weit es geht, raus gezogen und dann lief wieder heißes Wasser in die Heizung. Ich hoffe, du kannst dir vorstellen wie ich das meine.

Wohnst Du zur Miete? Dann rufe morgen früh gleich den VM an und die sollen jemanden schicken, der im Heizungskeller nach dem Rechten sieht. Vielleicht muss auch nur der EInstellknopf erneuert werden

Was möchtest Du wissen?