Heizung kaputt im 2 Monate neum Haus

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

last eüch das vom Heizungsmechaniker schriftlich geben das er die vorbesitzer deshalb schon angesprochen hat.Dann habt ihr sehr gute chansen vor gericht denn dann haben sie falsch gehandelt ,denn sie wusten von dem Schaden .

lg

Wenn der Schaden / Mangel nachweislich bekannt war und sie es wissentlich verschwiegen haben, kannst du natürlich dagegen vorgehen.

Ein arglistiges Verschweigen eines offenbarungspflichtigen Mangels liegt dann vor, wenn der Käufer einen Fehler mindestens für möglich hält und gleichzeitig weiß oder damit rechnet und billigend in Kauf nimmt, dass der Vertragsgegner den Fehler nicht kennt und bei Offenlegung den Vertrag nicht oder nicht mit dem vereinbarten Inhalt geschlossen hätte.

ist schwierig, ist halt die frage, ob die fehlende wartung als mangel zu sehen ist...

ich denke eher nicht, es müsste schon defekt gewesen sein, bei verkauf und dem verkäufer auch bekannt....

Schwer zu beweisen, es sei denn, dieser Heizungsmechaniker sagt für Euch aus!

Ihr könnt auch so Anzeige erstatten, wegen verschweigen eines Mangels!

Der Heizungsmonteur wird als Zeuge geladen, auch ohne Rücksprache mit ihm, wenn Ihr ihn Eurem Rechtsanwalt nennt! 

Jo, da gehts ja sicher um ein nicht unerhebliches Sümmchen, da müsst irh zu Anwalt. Es sei denn, der Vorbesitzer ist willens sich gütlich zu einigen ...

Auf jeden Fall Anwalt einschalten. Hat er Euch mit Sicherheit verschwiegen wenn der Heizungstechniker darauf hinweist!

Was möchtest Du wissen?