Heizung in der Mietwohnung funktioniert nicht richtig - was tun?

5 Antworten

Teilde das den vermieter mit den sobald es wider kalt wird Frirst du außerdem hört sich sowas eher danach an das vor und rücklauf vertauscht worden sind aber so ein system wird nie richtieg warm da es die wärme von heizkörper zu heizkörper schickt! und damit bleibt der letze kalt!

Das System funktionier ist aber schon laneg nicht merh zeitgemäss da die heizkosten wesentlich höher dabei sind als bei einem nomralen zweirohrsystem das heutes Sogar nur nich mit zb 40 graf arbeiten kann!

Vieleicht kanst du den vermieter so kommen da er eine menge geld sparen kann Wen er zb aus der heizung ein zweirohrsystem amchen läst zb 30 % der energiekosten da er dan mit niedreigeren temperaturen arbeiten kann!

Und Das msu nur in den wohnungen geändert werden was kein großer aufwand ist Wen die rohrleitung freiliegen!

Außertdem hat so ein ein rohr system eine schlechter bewerteung was ja auch der wohnung schlecht bekommt wen zb der neu mieter den energeipass verlangt!

Natürlich kannst du in einer Mietwohnung im Sommer nicht heizen! Die Heizperiode ist vorbei!

In der Heizperiode kannst du dich an deinen Vermieter wenden. Der ist zuständig. Sollte er nichts unternehmen, kannst du die Miete kürzen.

ICH WEIß MAN. Das Problem besteht aber auch, wenn die Heizperiode wieder anfängt. Dachte, dass ich das nicht extra erwähnen muss.

0
@robadxxx

Wie gesagt: du wendest dich an deinen Vermieter!

Und wenn er nichts unternimmt, dann kürzt du die Miete entsprechend.

1

Deine Aussage gilt jedoch nicht für Häuser, die mit Fernwärme versorgt werden.

0

Du kannst nur dem Vermieter auf den Keks gehen. Die Heizungen haben (im Winter) zu funktionieren, welches System ist völlig Wurst. Du lebst in einer Wohnung, nicht in einer Höhle und bezahlst dafür Geld.

Wie entlüfte ich meine Heizung, bei geschlossener oder offener Heizung?

Oder macht es keinen Unterschied?

...zur Frage

Neue Heizung springt nicht an?!

Wohne noch nicht so lange in dieser Wohnung, sie ist im Dachgeschoss und wurde komplett neu ausgebaut... Leitungen und Heizungen sind dementsprechend neu. Neulich war alles okay aber seit gestern heizt hier nichts mehr so richtig... Erste Heizung werden nur die Rohre lauwarm der Heizkörper jedoch gar nicht, die zweite Heizung wird nur lauwarm und das bei beiden auf Stufe fünf... Woran könnte es liegen? Und wozu sind diese Regler am "Schalter" ?! Hier ist es gerade nach dem lüften echt kalt also unter Zimmertemperatur sonst hätte ich vermutet das die Heizung meint es wäre warm genug!?

...zur Frage

Souterrainwohnung mit angrenzender Pelletheizung - Geräuschpegel?

Frage richtet sich primär an die Nutzer von pelletheizungen. Wie laut sind die Dinger so im Schnitt? Wir wollen in ein paar Jahren ein Haus bauen und wie es aussieht werden wir eine Pelletheizung einbauen. Die Heizung sollte idealerweise ins Kellergeschoss. Das Kellergeschoss wird wiederum zum Großteil zu Wohnraum ausgebaut und so zu einer Souterrain-Einliegerwohnung für einen Elternteil.

Da also die Wohneinheit vermutlich an einer Zimmerwand an den Heizungsraum angrenzen wird wäre es wichtig zu wissen, wie laut die Dinger sind. Von uns ist keiner besonders lärmempfindlich, wenn man aber direkt danebenwohnt wärs schon schön, wenn man die Heizung nicht zu deutlich hört.

...zur Frage

Heizung lauwarm warum?

Meine Heiuzng ist auf Stufe 5 wird aber nur halb warm und das nur Lauwarm. Was ist schiefgelaufen? Danke

...zur Frage

Heizung wird nur vorne warm?

Guten Abend Leute,

Habe folgendes Problem und zwar das mein Heizkörper in Schlaf und Wohnzimmer nur im vordere virtel warm wird, da sogar richtig heiß und der Rest bleibt kalt. Heizkörper im Bad hingegen funktioniert.

Entlüftet ist die Heizung also daran kann es nicht liegen.

Danke schon mal✌🏼

...zur Frage

Welche Innendämmung diffusionsoffen am günstigsten?

Will mir nen Loft anmieten und plane nun die Heizkostensenkung.

Denke an Innendämmung sowie Wandheizung.

Bin dankbar für Tipps.

Möchte gerne auch gutes Raumklima haben. Ich weiss nicht was besser ist. styropur mit dampfsperre oder diffuionsoffene platten. Und wenn offen, dann welche platten oder material? Ytong? Soll wirklich heizkosten stark reduzieren.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?