Heizung Gastherme zu viel Wasser, Sicherheitsventil lässt wasser!

5 Antworten

Ich würde erst einmal Wasser ablassen. Es gibt an jeder korrekt installierten Heizungsanlage ein Ventil zum Ablassen des Wassers. Wenn Du das nicht findest, kannst Du am Heizkörper das Ventil zum Entlüften nehmen und dort Wasser ablassen, bis der Druck normal ist. Wenn es nach Normalisierung immer noch läuft, kommst Du wohl um eine Reparatur nicht herum. Du solltest allerdings ie Finger davon lassen, wenn Du Dich nicht auskennst.

es lässt auch nach 0,5 bar noch wasser ab :(

0

nie direkt an die Anlage gehen zu gefährlich,solche Tipps solltest nicht geben

1

Das lässt jetzt ab bis der Druck unter 2,5 bar liegt, völlig normal. Wenn du den druck selbst runter bringen willst öffne am Heizkörper einen Entüfter und lass dort Druck ab.

es war schon längst unter 0,5 bar !

0
@Johnnycapo

Dann hast du es beim Versuch es zu zu drehen wahrscheinlich zerstört da man das Ding gar nicht zu drehen kann, sonst wärs ja kein Sicherheitsventil. Dreh es mal um 90 Grad.

1
@Stertzel

dann fliest massig weise wasser :( ventil ist rund

0
@Johnnycapo

Dann hast du das Ding gehimmelt. Hilft nur noch der Klempner.

1

wenn zu viel Druck drauf ist, ist es normal das sich das Ventil öffnet! Das ist doch der Sinn eines Ventiles

Was möchtest Du wissen?