Heizung abgestellt also nur noch Brauwassererwärmung. Trotzdem warme Heizkörper

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist möglich, das das heiße Kesselwasser von der Brauchwassererwärmung durch die thermische Zirkulation in die Heizkörper steigt. Um dieses zu überprüfen, solltest Du nachschauen, ob sich die Umwälzpumpe der Heizung dreht (oder dort Spannung anliegt). Ist dieses der Fall, solltest Du einen Inst hinzuziehen, Falls die Pumpe aus ist, ist das Rückschlagventil defekt, dies macht aber nichts - ausser warme Heizkörper;-)

Kann es sein, dass das Absperrventil nicht richtig schließt? Normalerweise sollte bei abgedrehtem Schieber für den Heizkreislauf kein warmes Wasser in den Heizungen kommen können.

Hallo Tengen, habe den Heizungskreislauf nicht mechanisch abgestellt (Absperrventil) sondern über die elektr. Steuerung - Drehschalter auf nur "Brauchwasserbetrieb".

0

Was möchtest Du wissen?