Heiztipps Außenwohnung

2 Antworten

Gleichmäßiges heizen ist mwn am sparsamsten. Wenn du in Nebenräumen weniger heizen willst, musst du die Türen zu machen. Wie hoch sind denn deine Heizkosten im Jahr? Da könnte man sagen, ob und wie viel sie zu hoch sind, oder ob diese noch im normalen Bereich liegen. Dazu Wohnfläche und Baujahr.

Du könntest einen Energieberater Deines Energielieferanten beauftragen, sich Deine Wohnsituation anzusehen. Ggf. hat Dein Anbieter auch ehrenamtliche Energieberater in einer Hotline, denen Du Dein Anliegen telefonisch schildern könntest. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, die Heizkörper durchgängig auf mittlerer Stufe laufen zu lassen, so dass die Räume nicht auskühlen können und es in der ganzen Wohnung verschlagen ist. Ist der Raum erstmal eisekalt, kostet es wieder viel mehr Energie diesen aufzuwärmen.

Was möchtest Du wissen?