Heizstände falsch vom Monteur abgelesen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

.... das bisherige Röhrchen wird ja genau für solche Zwecke neben das neue gepackt.

Prüfe, ob Dein Vermieter die richtige Abrechnung Dir anlastet. Vergleiche vorsorglich die Gerätenummer, denn oft werden die Etagen von den WMD anders ausgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiederspruch einlegen.

Zählerstände fotografieren ausdrucken und hinschicken. So würde ich es machen. Sollte es dann noch Probleme geben würde ich damit zum Anwalt für Mietrecht oder Mieterverein hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall Widerspruch einlegen. Dann siehst Du, wie die Gesellschaft reagiert. Einige recht große Gesellschaften sind allerdings dafür bekannt, dass die sich recht wenig davon annehmen. Und dann musst Du um Dein Recht kämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Röhrchen hast, wird doch das alte Röhrchen wieder reingesteckt.

Bei Funkablesung kann man selbst den Vorjahresstand ablesen.

Du könntest um einen nochmaligen Besuch des Monteurs bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunbraker
05.03.2017, 17:28

Ja habe Rörchen...die wurden jedoch gegen neue ausgetauscht. Somit habe ich keinen Beweis in der Hand nur meinen Zettel mit tatsächlichen Heizständen.

0

Was möchtest Du wissen?