Heizstab meiner Waschmaschine geht zum 2 Mal kaputt nach 2 Wäsche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eventuell ist anderer Sensor wie Wasserstand defputt sprich Heizstab heizt ohne Wasser weil Sensor sagt dass genügend Wasser vorhanden ist.
Bevor Heizpatronen gewechselt werden sollte vorher der Grund analysiert werden warum dieser durchgebrannt ist. Wenn alter Heizstab aussen braun ist also eher verkohlt wäre das ein Hinweis auf Wassermangel. Es könnte auch sein dass Thermostat nicht mehr regelt und die Heizung bestromt bis sie durchbrennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dejan01
04.02.2017, 09:40

Danke für die Antwort. Ist aber Thermostat und der Temperaturfühler (NTC Fühler) nicht das gleiche? Wenn ja wurde dieser auch schon gewechselt 

0

Siehe andere Antworten... diese sind korrekt. Was noch sein kann ist, daß die Reilais- Kontakte für die Heizung verklebt sind und daher die Heizung, unabhängig vom Wasserstand, immer läuft. 

Oft verbauen die Hersteller der Steuerung ein und dasselbe Relais... so ist das Relais für die Heizung, was stark beansprucht wird, das selbe wie das nur wenig beanspruchte Relais der Pumpe; aber man kann es mit dem gleichen Bestückungsautomaten mit auf die Leiterplatte setzen und spart sich, trotz das das Relais billiger sein könnte, immer noch Geld.

Sollte das so sein, dann beide Relais gegeneinander tauschen. Läuft dann die Pumpe plötzlich dauerhaft, dann ist das Relais defekt und zu tauschen. Danach sollte aber alles wieder laufen! Den Wasserstandssensor (Druckdose) würde ich hier ausschließen weil bei einem verklebten Kontakt in der Druckdose auch die Steuerung fälschlicherweise die Heizung einschalten müsste... und von solch einem Doppefehler würde ich hier erst mal nicht ausgehen. Ich denke eher, das Relais hat ein Aua...

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?