Heizspule mit hohem oder geringem Widerstandswert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sagt dir Leistungsanpassung etwas? Das bedeutet, dass du die maximale Leistung am Verbraucher (in diesem Fall dein Draht) hast, wenn der Widerstand deines Verbrauchers gleich dem Innenwiderstand deiner Spannungsquelle ist.

Eine Spannungquelle hat im Normalfall einen kleinen Innenwiderstand (oft ist Ri<1Ohm) Wie groß der Innenwiderstand bei dir wirklich ist, musst du herausfinden. Und dann einen Draht machen, der ca den gleichen Widerstand hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weckmannu
25.10.2016, 11:47

Wenn man die so berechnete Leistungsanpassung bei Batterien vornimmt, ist die Batterie in Sekundenschnelle leer gepumpt, und der Widerstand wahrscheinlich durchgebrannt. Bei Leistungsanpassung bricht eine Autobatterie auf 6Volt zusammen und liefert ein paar hundert Ampere. Da brennt jeder normale Draht ab.

So zerstört man jede Batterie.

Leistungsanpassung macht man nicht bei Gleichstromtechnik, sondern bei Hf-Senderendstufen.

0

Mach mal das Gedankenexperiment und berechne dir den Widerstand einer 2000W Kochplatte und einer 1000 W Kochplatte: beide an 230V.

WAs kannst du daraus schließen?

Wenn du deiner Spannungsquelle (sie muss auch eine Stromquelle sein!!) Leistung entziehen willst, muß diese auch "hart" genug sein, um nicht zusammenzubrechen.... z.B. Autobatterie.

Das ist auch ein Stichwort: messe mal den Widerstand des Ziganz in einem Auto... dánn hast du einen Anhaltswert.

Weitere Falle:

Wenn du eine Heizwendel erwärmst, dann steigt deren Widerstand beträchtlich an und das läuft dann deinem Ziel entgegen. Letztlich musst due die Heizwendel auf den Warmwiderstand auslegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mal ein Beispiel zu nennen: ein Nichel-Chrom Draht von 0,2mm,  um auf 800°C zu kommen zieht 1,81 Ampere  der Widerstand ist 35 Ohm/meter.

Bei nur 10cm Ni-Chrom Draht hast dann 3,5 Ohm  3,7V / 3,5ohm =~1Amper da kommst vielleicht auf 400°C   kann das deine Batterie leisten??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?