Heizöltank nach Betankung verformt?

Heizöltank  - (Heizung, Öl, Heizöl)

7 Antworten

Unterdruck kommt eigentlich nur zustande, wenn die Entlüftung verstopft ist und der Brenner Öl ansaugt.

Bei Befüllung und verstopfter Entlüftung entsteht höchstens Überdruck.

Verformungen kommen bei Tanks dieser Art durchaus vor, wenn die Tanks ein gewisses Alter erreicht haben, die sollten dann aber ausgetauscht werden.

Allgemein sollten Kunststoffbatterietanks, wenn sie verformt sind, Elefantenfüße oder solche Einbuchtungen aufweisen, gegen eine neue Tankanlage ausgetauscht werden.

PE-Kunststofftanks sind auf etwa 25-30 Jahre ausgelegt.

Die Tanks auf dem Bild sehen so aus, als hätten sie deses Alter schon erreicht.

Neue Batterietanks gibt es z.B. von Cemo oder Rotex, die gehen aber oft nicht mehr durch Türen und Luken, zudem sind die Verbindungsleitungen der Tanks immer eine Schwachstelle.

Eine Alternative dazu ist ein standortgefertigter doppelwandiger GFK-Tank.

Der werden erst im Keller montiert, ist vollkommen geruchsdicht und es gibt 30 Jahre Garantie auf den Tank.

Falls es Unterdruck ist, einfach mal Deckel öffnen. 

Wen die " Kuhle" immer noch vorhanden ist, sollte sich dass jemand ansehen der Ahnung hat.

Diese kleine Verformung sollte kein Problem darstellen. Der volle Tank geht in der Mitte etwas auseinander und daher kommt es oben zu dieser Delle.

Alles ist gut!

Wie alt ist die Tankanlage denn? Kunststoff altert mit der Zeit, also sollten die Dinger spätestens nach 30 Jahren ind Jenseits befördert werden.

haben sie eine Gewässerschaden Haftpflicht für Heizöl !!!! ich würde mal ein Fach Betrieb in den nächsten Tagen drüberschauen lassen ist der Tank aus GFK wen nicht würde ich mir da ernste Gedanken machen

Was möchtest Du wissen?